Adolf Sauerland

Loveparade-Katastrophe: Nur zehn Personen werden angeklagt 4

Klaus Happel
Klaus Happel | Duisburg | am 30.01.2014 | 181 mal gelesen

Von sechzehn Beschuldigten sollen jetzt nach Ansicht der Staatsanwaltschaft nur noch zehn als Angeklagte und mutmaßliche Haupttäter in Frage kommen. Bei diesen Personen handelt es sich um Mitarbeiter der Firma Lopavent des Veranstalters Schaller und Mitarbeiter der Duisburger Stadtverwaltung. Hinzu kommt der ehemalige Beigeordnete der Stadt Duisburg, Rudolf Dressler. Nicht angeklagt wird Rechtsdezernent Wolfgang Rabe,...

1 Bild

Duisburger wählen neuen OB – 13 Kandidaten aufgestellt 15

Sandra Ebert
Sandra Ebert | Duisburg | am 25.05.2012 | 1475 mal gelesen

In Duisburg wählen die Einwohner am 17. Juni 2012 einen neuen Oberbürgermeister. Gleich 13 Kandidaten wurden für die OB-Wahl zugelassen, um Adolf Sauerland zu beerben. Nur sieben Politiker gehen für eine Partei ins Rennen. Die CDU führt Benno Lensdorf in den Wahlkampf. Der OB-Kandidat und potenzielle Sauerland-Nachfolger führt eine Firma für Industrie Equipment in Duisburg. Lensdorf sitzt in zahlreichen Ausschüssen und...

Duisburg: Die Chancen der Demokratie vertan 1

Horst-Peter Horn
Horst-Peter Horn | Erkrath | am 13.02.2012 | 167 mal gelesen

Nun ist er also weg vom Fenster, der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland. Man kann dazu stehen, wie man will, aber hier hatten die Bürgerinnen und Bürger Duisburgs die große Chance, an einem historischen Ereignis teilnehmen zu können und mit ihrer Stimmabgabe aktiv an der politischen Entwicklung in ihrer Stadt mitwirken zu können, denn meines Wissens war dies die erste Möglichkeit in Deutschland, die oberste...

1 Bild

Wahllokale in Duisburg sind geschlossen-Der Schlussstrich - unter was?

Wolf STAG
Wolf STAG | Essen | am 12.02.2012 | 211 mal gelesen

Wahllokale in Duisburg sind geschlossen Warten auf das Ergebnis Die Wahllokale sind geschlossen, jetzt wird ausgezählt: Die Duisburger haben am Sonntag (12.02.2012) darüber abgestimmt, ob ihr umstrittener Oberbürgermeister Adolf Sauerland im Amt bleiben darf. Das Ergebnis wird zwischen 19 und 20 Uhr erwartet.

Duisburger OB Adolf Sauerland weigert sich seinen Posten zu räumen!

Christina Haunolder
Christina Haunolder | München | am 18.10.2011 | 237 mal gelesen

Zum ersten Mal gibt es in Nordrhein-Westfalen die Möglichkeit, den Oberbürgermeister abzuwählen. 80.000 Duisburger wollen Adolf Sauerland nicht länger als ihr Stadtoberhaupt haben. Doch der Politiker weigert sich schlichtweg seinen Posten zu räumen! Adolf Sauerland wird von allen Seiten unter Druck gesetzt Adolf Sauerland wird seit der Katastrophe bei der „Love-Parade“ von allen Seiten unter Druck gesetzt. Adolf...

Dorfplatz in Bissingheim: Weil Duisburgs OB Adolf Sauerland zur Eröffnungsfeier am 25. November 2010 kommt, feiert die Bevölkerung mit der SPD schon am Mittwoch

Mike Sand
Mike Sand | Duisburg | am 23.11.2010 | 727 mal gelesen

Duisburg: Bissingheim Dorfplatz | Wer eine gesellige Einweihungsfeier des Dorfplatzes in Bissingheim erleben will, sollte sich Mittwoch, den 24. November 2010, in den Kalender eintragen. Denn Veranstalter und Lokalpolitik haben die Eröffnung vorverlegt. Von 16:30 bis 18 Uhr wird es am Mittwoch Kaffee, Glühwein und Gebäck geben. Der Grund: Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland hat angekündigt, bei der Dorfplatz-Eröffnung am Donnerstag, 25. November...

Ketchup-Angriff auf Duisburgs OB Adolf Sauerland

Mike Sand
Mike Sand | Düren | am 11.11.2010 | 183 mal gelesen

Bei einem öffentlichen Auftritt ist der Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland mit Ketchup bespritzt worden. Der Angreifer trug ein T-Shirt mit der Aufschrift "21 Verstummte klagen an". Der CDU-Politiker blieb unverletzt, musste aber die Kleidung wechseln. Sauerland ist seit der Katastrophe bei der Duisburger Love Parade höchst umstritten, da er vielen in seiner Funktion als Stadtoberhaupt als mitverantwortlich für...