17. Jahrhundert

1 Bild

'Repräsentative Vertikalerschließung', auch Treppe genannt ... 18

Eugen Hermes
Eugen Hermes | Hattingen | am 19.03.2018 | 166 mal gelesen

Hattingen: Haus Kemnade | Schnappschuss

10 Bilder

2. historischer Marsch nach Landau 3

R. B.
R. B. | Bad Arolsen | am 17.02.2017 | 284 mal gelesen

Bad Arolsen: Auf dem Stuken | Der Landauer Verein "Bellicum Montanum 1630 e.V." veranstaltet am 8.April den zweiten Marsch in Gewandung und voller Ausrüstung. Dieses Mal findet er im direkten Vorfeld der 500-Jahrfeier der "Schützengilde 1517 Landau" statt. Eine Fallbeschreibung in Kurzform: "Dieser Luther – viel kann man ihm nachsagen… Die Reformation des Glaubens, den Beginn vielen Unheils, das Wort Gottes in deutscher Sprache… Vielleicht hätte...

8 Bilder

Zeitreise - 30-Jähriger Krieg - "Der lange Weg"

R. B.
R. B. | Naumburg | am 08.04.2016 | 557 mal gelesen

Naumburg: Numburgk | die Geschichte eines Marsches Im Jahre des Herrn 1632, einem Schaltjahr, ritt der Löwe aus dem Norden, Gustav Adolf von Schweden, im Bayrischen von Erfolg zu Erfolg. Albrecht Václav Eusebius z Valdštejna (Albrecht Wallenstein) wird am 14. April, 2 Tage nach Ostern, vom Kaiser erneut zum Oberbefehlshaber der katholischen Truppen ernannt. Der Kaiser sah in ihm die einzige Chance, den Schweden zu schlagen. Einen Tag...

8 Bilder

NEUS BUCH erschienen: Fahnen und Standarten aus der Zeit des 30-jährigen Krieges

R. B.
R. B. | Lützen | am 16.11.2014 | 1010 mal gelesen

Lützen: 30-jähriger Krieg | Eine schier unglaubliche Energieleistung liegt hinter den Machern dieses Buches und der weiteren 4 Bände mit dem gleichen Thema. In jahrelanger Kleinarbeit zeichneten Jürgen und Antje Lucht sämtliche Fahnen und Standarten als Vektorgrafik im PC nach. Sie besorgten sich Kopien aus Museen in ganz Europa, um eine möglichst vollständige und authentische Darstellung der gezeigten Fahnen zu erreichen. Der Übersichtskatalog kann...

2 Bilder

Anna Ließbet Stünkel , geboren 1641 im 30. jährigen Krieg in Suttorf 27

Thorsten Wrona
Thorsten Wrona | Neustadt am Rübenberge | am 06.11.2010 | 3012 mal gelesen

Suttorf: Suttorf | Anna Ließbet Stünkel ist anno 1641 den 9. August Tag in diese Welt geboren und Anno 1664 sehlich entschlafen ihres Alters 23 Jahr. So steht es auf dem Grabstein den Reimar Stünkel (Foto) beim Neubau seines Hauses im Erdreich fand. Wer war diese Anna Ließbet Stünkel , woran starb sie ? Und wie lebte sie , ihre Geschwister und Eltern in Mitten des 17. Jahrhunderts auf Stünkels Hof in Suttorf ? Anna Ließbet`s Vater ,...

13 Bilder

Friedberg lässt zum achten Mal die Glanzzeit seiner Stadtgeschichte aufleben 1

Maximilian Grundler
Maximilian Grundler | Friedberg | am 08.07.2010 | 862 mal gelesen

Friedberg: Altstadt | Ab morgen ist endlich wieder Zeit für die „Friedberger Zeit“! Nach drei langen Jahren des Wartens kann vom 9. bis 18. Juli auf dem Friedberger Altstadtfest wieder in die Blütezeit der Stadt eingetaucht werden. Das Historienfest lässt die Frühe Neuzeit wieder aufleben, in der Friedberg nach zweimaliger kompletter Zerstörung während des Dreißigjährigen Krieges einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung erlebte und durch ihr...