Anzeige

Kate Middleton: Jetzt tritt Prinzessin Charlotte in die Fußstapfen von Prinz George! 

Ist die Herzogin von Cambridge zum vierten Mal schwanger? Gerüchte halten sich hartnäckig, dass Kate Middleton erneut schwanger ist. Verwunderlich wäre es nicht. Um ihre drei Kinder kümmert sie sich nämlich liebevoll. Nun soll Charlotte ihrem großen Bruder George folgen.

Als sie im Jahre 2013 zum ersten Mal schwanger war, war die Aufregung um Kate Middleton groß: Wetten über Geschlecht und Namen wurden abgeschlossen, Royals-Fanartikel wurden massenweise verkauft und sogar eine Ausstellung über königliche Kinderkleidung wurde eröffnet. Zur Welt kam Prinz George am 22. Juli 2013. Es ließ nicht lange auf sich warten, da bekam Prinz George auch zwei kleine Geschwisterchen. Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Prinz William und Kate wollen wie viele Eltern auch, dass ihr Kind auf eine gute Schule geht. Prinzessin Charlotte geht momentan noch in den Kindergarten. Im September soll es aber soweit sein, sie wird mit vier Jahren eingeschult.

Hier soll Kate Middletons Tochter auf die Schule gehen

Genau wie ihr großer Bruder Prinz George soll Kates Middleton einzige Tochter auf die Thomas’s Battersea im südwestlichen London gehen. Die Schulgebühren sind hoch: Ein Semester kostet 6.000 Pfund. Kinder sind an einem Ort gut aufgehoben, an dem sie sich frei entfalten können, aber auch gefördert werden. Genau so ein Ort soll es für die Sprösslinge von Kate Middleton sein. Die Royals sind sich sicher, dass die Schule “zu George passt”. Dort können die Schüler nach der Schule verschiedene Freizeitaktivitäten machen: Töpfern oder Fechten zum Beispiel. Ob die Schule genauso gut zu Prinzessin Charlotte passt?


Das könnte dich auch interessieren:

Diss gegen Kate Middleton? Meghan Markle möchte keine Nanny
Meghan Markle schwanger: Darum hält sie immer ihren Babybauch fest
Meghan Markle: Neues Enthüllungsbuch sorgt für Schlagzeilen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.