Anzeige

Kleine Radl-Runde ums Dorf.

Hier geht es in "einem Rutsch" Richtung Berge, Richtung Österreich. Denn gleich hinter Füssen, fährt man über die Grenze ins benachbarte "Ausland".
Sorry, liebe Peitinger!
Euer schöner Ort, der nun seit einem Jahr zu meinem Wohnort und zur neuen Heimat geworden ist, ist natürlich kein "Dorf" mehr. Ich setze an dieser Stelle mal einen Link, damit alle nachsehen können, dass es richtiger gewesen wäre, "Markt Peiting" zu schreiben.

Markt Peiting

Ich gebe es gerne zu: Ich bin hier längst angekommen! Seht selbst, die Bilder vom Wochenende, 13. Mai 2017.
2 2
2
3
3
3
3
2
3
2
2 2
2 2
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
4.472
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 14.05.2017 | 17:27  
29.853
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 16.05.2017 | 14:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.