Rheinberg: Gedanken

1 Bild

Respekt für Bartz, Grygierek, Kerst, Kremmler, Richter, S., Schumann, Walter, Zeller - habe ich jemanden vergessen? 26

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 10.10.2021 | 221 mal gelesen

Myheimat ist eine bundesweit aufgestellte Bürgercommunity. Dort können aus Bürgersicht nicht zuletzt wichtige Themen Deutschlands sowie Gedanken dazu ausgetauscht werden. Und das wird auch getan, wenn auch nur von Personen, die an zwei Händen abgezählt werden können. Zwei Hände. Traurig. Aber den darin aufgehobenen Personen gilt mein Respekt. Und diese sind, in der Hoffnung, niemanden zu vergessen: Hans-Joachim Bartz,...

1 Bild

Ein Lob an die MH-Macher: Die Benachrichtigungsfunktion scheint mir besser geworden zu sein 1

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 29.09.2021 | 27 mal gelesen

Ja, viel mehr ist nicht zu sagen: Nach meinen Erfahrungen ist die Benachrichtigungsfunktion des Portals myheimat.de optimiert worden. Prima! Wenn jetzt noch mehr Leben ins Portal käme, wäre meine Freude noch größer, was genauso gelten dürfte für die Macher des Portals. 

1 Bild

Was ist Myheimat? Eine subjektive Einschätzung zwischen Resignation und Hoffnung 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 27.07.2021 | 117 mal gelesen

Myheimat, ein Bürgerportal für Lokalnachrichten und Gedankenaustausch von Bürgern vor Ort. So war es ursprünglich wohl angedacht. Hat offensichtlich nicht funktioniert. Viel zu wenige und oftmals irrelevante Lokalmeldungen, die auch selten gelesen werden. Lokale Diskussionen? Fehlanzeige. Myheimat ohne Chance gegen die Lokalpresse und örtliche Facebookgruppen. Dennoch lebt das Portal, wenn auch auf bescheidenem Niveau....

1 Bild

Goethes Gedankenanstoß - für wen? 5

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 23.07.2021 | 95 mal gelesen

Wandrers Nachtlied           Johann Wolfgang von Goethe Über allen Gipfeln Ist Ruh', In allen Wipfeln Spürest du Kaum einen Hauch; Die Vögelein schweigen im Walde. Warte nur! Balde Ruhest du auch.

Auf dem Abstellgleis befindliche Rentnercommunities - Lokalkompass bereits vor die Wand gefahren - Myheimat auf dem Weg dahin? 38

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 28.05.2021 | 528 mal gelesen

Bürgercommunities - ein Potenzial großen Ausmaßes, und davon bin ich überzeugt. Sie sind anders als Facebook, Twitter, Instagram & Co, tatsächlich eine Chance. Aber warum zündet dieses Potenzial nicht? Ich rätsle und komme zu keiner Antwort. Angeblich führende Bürgercommunities wie der Lokalkompass und Myheimat schwächeln, ziehen die Bürger kaum an. Der Lokalkompass ist inzwischen ein Schatten seiner selbst. Nicht ohne Grund...

1 Bild

??? 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 26.04.2021 | 83 mal gelesen

...

1 Bild

Bitte nicht lesen, bitte erst recht nicht kommentieren - eine persönliche Erklärung - schönen Tag noch, oder doch besser: Gute Nacht! 58

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 23.04.2021 | 1181 mal gelesen

Ich bin tatsächlich nur ein kleines Licht. Was ich für mich aber in Anspruch nehme: Ich leuchte. Ich bin einer von über 80 Millionen, ein kleiner Teil davon auf Myheimat unterwegs, auf diesem bundesweiten Portal, wie auch ich, der ich zuvor im Lokalkompass aktiv war, bis mich die zunehmende Leere dort zum Wechsel veranlasst hat. Bin ich vom Regen in die Traufe geraten, frage ich mich inzwischen. Wo sind die Bürgerinnen und...

1 Bild

Wir Myheimatler, ein tolles Spiegelbild unserer Gesellschaft, wir können uns gegenseitig auf die Schulter klopfen 61

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 11.04.2021 | 930 mal gelesen

Myheimat, Klappe 1: Myheimat, eine bundesweite Bürgercommunity!!! Myheimat, Klappe 2: Myheimat, wo des Volkes Stimme sich erhebt, Myheimat, wo kein betreutes Denken stattfindet, Myheimat, wo Bürger und Bürgerinnen Tacheles reden, Myheimat, wo die Sorgen der Menschen Ausdruck finden, Myheimat, wo Aktualität seinen Platz hat, Myheimat, wo man sich auseinandersetzt, Myheimat, wo demokratisches Leben...

Offene Frage an das Myheimat-Management 6

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 17.03.2021 | 195 mal gelesen

Myheimat.de hat Potenzial, das allerdings nur begrenzt genutzt wird, sowohl von potenziellen Usern wie vom Management. Im Vergleich zum Lokalkompass, der seine eigenen Probleme besitzt, aber über Suchmaschinen ganz ordentlich vernetzt ist, muss festgestellt werden, dass Myheimat.de bei Suchmaschinen wie etwa Google keine Rolle spielt, was dazu führt, dass Myheimat.de ein Nischendasein fristet. Meine Frage: Ist da nicht...

1 Bild

Null-Inzidenz und null Todesfälle bei Mikros - TOLL! 9

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 28.02.2021 | 167 mal gelesen

Immer wieder im Fernsehen zu sehen: Maskenlose Interviewte und Interviewtinnen stehen Mikros gegenüber, hinter diesen InterviewerInnen, von denen nicht klar ist, ob sie Maske tragen, weil sie keine Kamera zeigt. Die Mikros jedenfalls, ob weiß, ob of colour, sie tragen Maske, wenn auch nicht die weiße FFP2, so doch transparente Folie. Und die Folge: Null-Inzidenz und null Todesfälle bei Mikros - toll!

1 Bild

Ist das Ziegenproblem tatsächlich gelöst? Wer befreit mich von meinen Zweifeln? Darüber hinaus: Würde der MyHeimatler wechseln? 16

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 15.02.2021 | 240 mal gelesen

Das Ziegenproblem machte zunächst der Biostatistiker Steve Selvin 1975 publik, bevor Marilyn vos Savants es 1990 öffentlichkeitswirksam platzierte. Durch ihre behauptete Lösung löste sie einen kontroversen Diskussionssturm aus, an dem sich breite Bevölkerungsschichten beteiligten, angefangen von Wissenschaftlern, hauptsächlich Mathematikern, bis hin zu Normalbürgern. Inzwischen gilt vos Savants' Lösung als anerkannt. Doch...

1 Bild

Sibirische Kälte bei uns - die Erwärmung der Atmosphäre also nur Geschwätz? 16

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 12.02.2021 | 253 mal gelesen

Nach einigen milden Wintern endlich mal wieder Schnee und Kälte bei uns. Schlitten für die Kinder wurden wieder hervorgekramt, man weiß wieder, warum man auch dicke Winterklamotten im Kleiderschrank hat. Manch einer denkt an die durch Corona verdrängte Klimadiskussion und ist sich sicher: Der Hype um das Klima, alles nur Geschwätz, eine Mähr, die uns da seit Jahren aufgetischt wird. Dazu passt allerdings nicht, was...

1 Bild

Vielleicht ist's nur ein Irrweg 2

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 09.02.2021 | 61 mal gelesen

Irrwege kennzeichnen das Leben. Wer sie als solche erkennt, wird reicher und begibt sich auf neue - Irrwege. Denn niemand kennt das Ziel. (bekannter Verfasser)

1 Bild

Geboren, um zu leben - der universale Selbsterhaltungstrieb 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 08.02.2021 | 146 mal gelesen

Wer hat ihn uns eingepflanzt, den Selbsterhaltungstrieb? Wissen wir's? Oder müssen wir uns damit bescheiden, ihn als gegeben hinzunehmen? Zu beobachten ist er bei jeglichen uns bekannten Lebensformen. Er treibt zur Aktivität an, die eingebettet wird in ein großes interaktives Geflecht, bei manchen Lebewesen völlig unreflektiert, bei anderen sehr wohl reflektiert, wie etwa beim Menschen, den wie alle anderen Lebewesen der...

Das N-Wort - wenn der Vater mit dem Sohne ... 12

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 03.02.2021 | 242 mal gelesen

"Papa, meine Lehrerin hat gesagt, ich darf das Wort Neger nicht sagen. Warum eigentlich nicht?" "Junge", erwidert der Vater, "die Menschen, die du mit dem N-Wort bezeichnest, blicken auf eine leidvolle Geschichte zurück, die mehrere Jahrhundert zurückreicht. Und deshalb spricht man das N-Wort nicht mehr aus." Der Sohn senkt kurz den Kopf, hebt ihn aber wieder schnell: "Aber was hat meine Bezeichnung Neger denn mit deren...

Who'll Stop The (Corona-)Rain

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 01.02.2021 | 25 mal gelesen

https://www.youtube.com/watch?v=A73RGA9hpSI

1 Bild

Welchen Teil verstehst du nicht? Die Antwort: ALLES!!! 13

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 31.01.2021 | 293 mal gelesen

Alltag in unseren Schulen. Schüler verstehen nicht immer alles, was die Lehrer ihnen beizubringen versuchen. Mitunter melden sie sich und äußern schmerzverzerrt und resignativ: Ich verstehe das nicht. Der Lehrer fragt daraufhin entgegenkommend: Was verstehst du von ... nicht? Und wie oft hört er die immer wiederkehrende Antwort? Die Antwort: ALLES! Asche übers Haupt des Lehrers!

Frieder, Hilde, Harald & Co. - eine bunte übersichtliche Truppe auf MH - es bleiben grundsätzliche Fragen 21

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 23.01.2021 | 503 mal gelesen

Leser meiner Beiträge nach aktuellem Stand: Frieder Lilje, Hildegard Grygierek, Harald Martens, Hans-Joachim Bartz, Silke M., Martina Janßen, Barbara S., Romi Romberg, Martina Reichelt, Detlef Schumann, Jost Kremmler, Julia Schmid, Kurt Battermann, Klaus Richter, Joachim Kerst, Karin Franzisco Eine bunte Mischung, unter ihnen manche Schwergewichte, wie ich finde, einige, die sich zu Wort melden, andere, die sich im...

1 Bild

Kevin allein zu Haus', Zeynep, Nico und Angelina auch - scheiß Corona! 7

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 12.01.2021 | 331 mal gelesen

"Mama!" - "Mama!" Das Kind hockt vor seinem Computer. "Maaama!" Sekunden verstreichen. "Was ist denn?" kommt Mama schlurfend ins Kinderzimmer. "Mama, ich verstehe nicht, was unser Mathelehrer von uns will?" "Wie soll ich das denn wissen? - Aber lass mal schauen, was er geschrieben hat." Das Kind zeigt die Mail, in der der Mathelehrer auf das Modul "Aufgaben" verweist, und klickt es an. Die Schule nutzt die Plattform IServ....

Myheimat, ein bundesweites Portal - und welchen Menschen begegne ich? 69

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 28.12.2020 | 1037 mal gelesen

Myheimat, ein bundesweites Portal - und welchen Menschen begegne ich? Mit wenigen Ausnahmen nur Menschen, die ich aus dem nordrhein-westfälischen Lokalkompass bereits kenne, die sich dort verabschiedet haben oder dort verabschiedet wurden, zum Teil aber auch dort noch aktiv sind, wenn auch in bescheidenem Rahmen, zumeist ernst zu nehmenden Menschen, denen ich Respekt und oftmals trotz unterschiedlicher Meinung Sympathie...

1 Bild

Das Jahr 2073 - eine veränderte Welt - aber da sind wir ja längst tot 6

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 26.12.2020 | 143 mal gelesen

2073, die neue Regierung der Union of the most developed Nations, kurz UMDN, wird in Shanghai vereidigt. Es ist die zweite Regierung nach Gründung der Union vor fünf Jahren. Die Welt hat sich verändert. Sie ist zweigeteilt, in die UMDN, zu der auch die Vereinigten Staaten von Europa gehören, und den Rest der Welt, der allerdings Zug um Zug eingegliedert wird. Technologien sind längst zum Schlüssel der Welt geworden. Die...

Süßer die Glocke nie klingt 10

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 17.12.2020 | 554 mal gelesen

Fest gegossen im Bewusstsein, Lehren, von außen eingebrannt, Steht der Glaube, sauber und rein. Zweifel sind per se verbannt. Oh Mensch, erkennst du's nicht? Sein und Bewusstsein fordern dich. Stehst du dann vor eig'nem Gericht, Kannst du dann wahren dein Gesicht? Sklave sein oder mündig, Gegeben der Verstand. Was getan, geworden sündig? Du hast es in der Hand! Deshalb zitiere ich Schiller: Frisch,...

Hallo, liebe MyHeimatler! Weshalb stellen Sie hier Beiträge ein oder kommentieren einfach nur? Antworten erhofft und erwünscht! 2

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 30.11.2020 | 97 mal gelesen

Liebe MyHeimatler, deren Zahl ich nicht kenne. Weshalb stellen Sie eigentlich Beiträge hier ein oder beschränken sich auf Kommentare? Wollen Sie Gedankenaustausch? Wollen Sie mitmischen im großen Ganzen, auch wenn MH nur eine Nische ist? Oder reicht Ihnen, überhaupt etwas im Internet abzusetzen? Welchen Anspruch haben Menschen eigentlich, die im Nachrichtenportal einer Bürgercommunity im Internet auftreten? Fragen über...

1 Bild

Wirre Gedanken zu Corona - oder sind sie doch klar? 5

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 25.11.2020 | 173 mal gelesen

Was geschieht da seit fast einem Jahr? Die Menschheit, die einzelnen Staaten kämpfen mal mehr, mal weniger um jedes Leben, das vor Corona geschützt werden soll. Das hat es noch niemals gegeben. Es wird massiv in die Wirtschaft eingegriffen. Da passiert etwas bisher nie Dagewesenes. Und die Folgen des Handelns scheinen ausgeblendet. Noch scheint kompensierendes Geld vorhanden zu sein. Aber irgendwann muss auch jemand dafür...

1 Bild

Wieder nur mal so: John Maynard (Theodor Fontane) 3

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Rheinberg | am 14.11.2020 | 292 mal gelesen

John Maynard                   Theodor Fontane John Maynard! " Wer ist John Maynard?" " John Maynard war unser Steuermann, aus hielt er, bis er das Ufer gewann; er hat uns gerettet, er trägt die Kron’, er starb für uns, unsre Liebe sein Lohn. John Maynard!" Die "Schwalbe" fliegt über den Erie-See, Gischt schäumt um den Bug wie Flocken vom Schnee, von Detroit fliegt sie nach Buffalo; die Herzen aber sind frei...