Anzeige

FC Liverpool oder AS Rom: Wohin mit Bayern-Juwel Renato Sanches?

Renato Sanches soll Bayern München nach nur einem Jahr wieder verlassen (Foto: By Rufus46 (Own work) [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons)

Der FC Bayern München und Renato Sanches werden getrennte Wege gehen. Zumindest deuten alle Gerüchte auf dem Transfermarkt darauf hin. Denn nicht nur Jürgen Klopp und der FC Liverpool, sondern auch der Serie A-Club AS Rom sind heiß auf den Europameister. Wird Sanches nach nur einem Jahr beim FCB schon wieder verliehen?

Renato Sanches soll den deutschen Rekordmeister noch in den kommenden Tagen verlassen. Noch etwas mehr als eine Woche ist der Transfermarkt geöffnet und aktuell deutet alles auf eine Trennung zwischen dem Portugiesen und dem FC Bayern hin. Der 20-Jährige konnte bei den Münchenern bislang noch überhaupt nicht Fuß fassen. Auch in dieser Saison scheint unter Carlo Ancelotti ein Stammplatz in weite Ferne zu rücken. Klar, dass somit andere europäische Top-Clubs ihre Fühler nach dem Juwel ausstrecken.

FCB: Wohin führt die Reise von Renato Sanches?

Im Moment scheint insbesondere in England und Italien großes Interesse an Sanches zu bestehen. Nach der erfolgreichen Champions League-Qualifikation sucht der FC Liverpool noch nach Verstärkungen. Jürgen Klopp soll den portugiesischen Nationalspieler schon seit längerem beobachten und ihn unbedingt an die Anfield Road lotsen wollen. Aber auch der AS Rom hat sein Interesse am Europameister bekundet. Laut "Kicker" sind die Bayern bereit, Renato Sanches zunächst an einen anderen Verein auszuleihen, um so seinen Wert zu steigern. Vor einem Jahr war der Youngster für 35 Millionen Euro von Benfica Lissabon an die Säbener Straße gewechselt.

Leseempfehlungen
- VfB: Transfer von BVB-Profi Erik Durm geplatzt - UPDATE

- Nach PSG-Aus: FC Bayern will Julian Draxler - UPDATE

- Verlässt Arjen Robben überraschend FCB Richtung Manchester? UPDATE

- HSV: Verlässt Lewis Holtby Hamburg Richtung Tottenham? (UPDATE)

- FC Augsburg: Kommt Loris Karius für Marwin Hitz als Nr. 1?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.