Anzeige

Neue Gelbgurte für „Shogun Meitingen“

11 neue Gelbgurte für „Shogun Meitingen“ heist die Bilanz. Es istdas Ergebnis erfolgreicher Jungendarbeit. Die Kinder zwischen 6 und 11 Jahren
zeigten dynamische Hand- und Fußtechniken, wie es die Vorgaben des Deutschen
Karatebundes vorschreiben. Darüber hinaus mussten sie einen Fitness- und Schlagkrafttest
absolvieren, den die Karateschule selbst festlegte. Shogun Meitingen entwickelt
seine Schüler in einer sportlichen Orientierung. Daneben wird aber auch auf psychische
Eigenschaften viel Wert gelegt, die zu einem ehrlichen und achtsamen
Miteinander führen.
Durch den Aufstieg der Gelbgurte wird nun wieder Kapazität fürNeueinsteiger frei. Diese können ab sofort in einem Anfängerkurs Dienstags
17:00 einsteigen.  
 
Anmeldung,Kontakte und Informationen über mail: gottfried.schrag@t-online.de oder Tel.: 0175 2017128
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.