Allkampf-Jitsu Prüfung bestanden

Großmeister mit Prüflingen
Am 16.06.2009 hatten sich einige Sportler der KSS Meitingen zu einer Gürtelprüfung in Allkampf-Jitsu gemeldet. Allkampf ist ein Selbstverteidigungssystem bestehend aus verschiedenen Sportarten wie Karate, Kung-Fu, Judo, Taekwon-Do, Aikido und Jiu-Jitsu. In einer 3-monatigen Vorbereitung konnten sich die Kampfsportler Griffe gegen Stock, Messer und Pistole, Hebel- und Falltechniken, sowie die erste und zweite Kombination Allkampf aneignen. Die Prüflinge mußten sich auch im Freiangriff (unabgesprochener Angriff von 2 Gegnern) verteidigen.
Der Großmeister und Hauptprüfer Ali Kocaman sowie die Nebenprüfer Viktoria Volkova und Marco Cavaliere waren mit den gezeigten Leistungen zufrieden. So bestanden alle Sportler ihre Prüfung.
Ebenso sind sie in der Vorbereitung für das anstehende Turnier zwischen den Kampfsportschulen Nördlingen, TSV Rain und Meitingen, welches am 4. Juli in Meitingen im VitaFit stattfindet. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
1.028
brigitte gruber aus Lauingen (Donau) | 21.06.2009 | 11:46  
953
Self Defense Germany Federation e.V. (Pressestelle) aus München | 21.06.2009 | 17:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.