Anzeige

Weihnachtskonzert der Jüngsten des Jugendblasorchester

Erst zwei Monate proben und spielen die sieben bis acht Jährigen nun in ihrem kleinen Orchester zusammen.
Heute war es nun so weit, sie luden zu ihren ersten Konzert ein.
Die Aufregung im Raum war für jeden Gast spürbar und damit sich die kleinen Künstler auch richtig konzentrieren konnten, saß das Publikum beim ersten großen Auftritt hinter ihnen.
Nach der Begrüßung duch den Leiter Walter Möckl zeigten die Zweitklässler ihr ganzes Können. Hatten sie doch schließlich in den letzten Wochen fleißig geübt, damit heute nichts schief geht.
Es erklangen die Stücke "Warme Semmeln", "Mit dem Strom", "Hänschen Klein", "Eine Melodie von Mozart" und bevor das Abschlußlied "Jingle Bells" erklang, gab es von Jedem noch ein kleines Solo seines persönlichen Lieblingsstückes.
Tosender Applaus, Kinderpunsch und Plätzchen waren dann der verdiente Lohn für eine super Aufführung. Kaum zu glauben, daß die Kinder wirklich erst zwei Monate zusammen musizieren.
1 5
3
4
4
2 4
4
5 4
4
1 4
4
1 4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
1.987
Jürgen Ober aus Schwabmünchen | 15.12.2011 | 14:13  
24.628
Katja Woidtke aus Langenhagen | 15.12.2011 | 14:22  
5.079
Bernd & Lukas Hons aus Volkmarsen | 15.12.2011 | 16:46  
6.001
Annemarie Dr. Mrosk aus Eckartsberga | 15.12.2011 | 19:14  
3.530
Adolf Klesla aus Naumburg (Saale) | 15.12.2011 | 22:17  
47.016
Kathrin Zander aus Meitingen | 15.12.2011 | 22:36  
69.601
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 16.12.2011 | 21:46  
47.016
Kathrin Zander aus Meitingen | 16.12.2011 | 22:00  
69.601
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 16.12.2011 | 22:22  
47.016
Kathrin Zander aus Meitingen | 16.12.2011 | 22:34  
29.859
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 24.01.2012 | 16:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.