Anzeige

Wechsel im Partnerschaftskomitee

(agä) Zwei neue Mitglieder kann das Partnerschaftskomitee Meitingen-Pouzauges begrüßen. Die beiden Lehrerinnen Stefanie Jaud und Judith Harsch werden das Komitee verstärken und gleichzeitig verjüngen. „Die beiden sind ein Glücksfall, denn sie haben bereits mit viel Engagement den Schüleraustausch an ihren Schulen organisiert und bringen Erfahrung mit“, freut sich Komiteevorsitzende Renate Unger. Jaud ist Lehrerin für Deutsch und Französisch an der Dr.-Metzger-Realschule in Meitingen und ist damit neben dem langjährigen Komiteemitglied Hans-Georg Füller eine weitere Vertreterin dieser Schule im Partnerschaftskomitee. Harsch unterrichtet an der Hauptschule in Meitingen und wird Konrektorin Rosemarie Gumpp im Komitee ersetzen, die aus zeitlichen Gründen das Amt abgibt. „Sie hatten stets ein offenes Ohr für die Anliegen der Partnerschaft“, dankte Unger der Konrektorin, „und wir hoffen, Sie werden dies auch weiterhin haben. Die gute Zusammenarbeit mit den Schulen ist für die Partnerschaft wichtig.“

Bildunterschrift:
Renate Unger (2. v.l.) heißt mit einem französischen Blumengruß die neuen Komiteemitglieder Stefanie Jaud (links) und Judith Harsch (rechts) willkommen und verabschiedet Rosemarie Gumpp.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 27.08.2010
1 Kommentar
20.890
Tanja Wurster aus Augsburg | 02.08.2010 | 08:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.