Anzeige

Spendenübergabe an die Meitinger Tafel

Meitingen: St.-Martha-Heim | Christian Sibenhorn, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Meitingen e.V. übergab an die Meitinger Tafel einen Spendenscheck in Höhe von 400 Euro.

Das Geld wurde beim Verteilen des Lichts von Bethlehem gesammelt und von der Kolpingsfamilie Meitingen auf eine volle Summe gerundet. Jedes Jahr wird eine regionale Institution oder Verein ausgesucht, an die der komplette Erlös geht.

Der Tafel kommt die Spende derzeit genau richtig. Mit diesem Geld werden Regale besorgt, die Autos der Tafel unterhalten bzw. fehlende Lebensmittel eingekauft, erklärte Christine Möritz von der Meitinger Tafel.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.gersthofer | Erschienen am 07.03.2020
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 07.03.2020
1 Kommentar
21.097
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 05.02.2020 | 18:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.