Anzeige

Sommerfest im Wetterglück

Meitingen: Meitingen, Festwiese Schloßstr. | Wieder einmal bewiesen die Meitinger ein glückliches Händchen bei der Terminwahl ihres großen Sommerfestes, das als feste Feiergröße zum Start in die Ferien aus dem Festkalender der Markt Gemeinde nicht mehr wegzudenken ist.

Während rings um Meitingen die Welt mit Blitz ,Donner, Hagel und sintflutartigen Regengüssen unterzugehen schien, zeigte sich bei der Eröffnung des Festes durch den Bürgermeister Dr. Michael Higl schon blauer Himmel am Horizont.

Nach den kurzen Begrüßungsworten ging es dann gleich in die Vollen, die Kids der Streethoppers vom SV Erlingen tanzten die letzten dunklen Wolken über Meitingen einfach weg und einem gelungen Tag stand nun nichts mehr im Wege.

Auf verschieden Bühnen ging es nun Schlag auf Schlag mit klasse Vorführungen weiter.
Bushido aus Erlingen zeigten spektakuläre Kampftechniken, die Tanzschule Kuba Dance brachte Meitingen der Karibik ein Stück näher und "No Limit" und "Da F.U.N.K." kochten mit Hip Hop die Stimmung bis zum Siedepunkt hoch.

Ein beliebter Treffpunkt war auch die kleine Bühne "umsonst und draußen" auf der zahlreiche Meitinger Bands ihr Können zum Besten gaben.
Der absolute Höhepunkt auf dieser Bühne war wohl der Auftritt von Klaus Katzenschwanz mit seiner Band "Rocki'n LA" (LA steht dort für Langenreichen) rockter der Rektor der Grundschule Herbertshofen die Hütte im warsten Sinne des Wortes.

Aber auch an die Freunde der Blasmusik wurde gedacht und so gab es schwungvolle Weisen beim Musikverein Erlingen im Festzelt und der SGL Kapelle am Bierpavallion.

Zwischen all den Events konnten sich die Kinder auf eine spannende und vergnügliche Entdeckungsreise durch die Festmeile machen.
Überall gab es gratis Aktionen nur für SIE.

Im Haus der kleinen Forscher konnte man lustige Kreisel oder kunstvolle Pyramiden basteln, in denen dann sogar Seifenblasen hängen blieben.

Beim Waldkindergarten, der sich sehr passend unter dem Blätterdach der Plantanen präsentierte, verwandelten sich die Gesichter der Kinder in Vampire oder Blumemädchen und auch der Bastelspass kam nicht zu kurz.

Für die sportlichen gab es Torwandschießen mit Geschwindigkeitsmessung, Kletterpalmen, Kegelbahn, Slackline oder Stelzen laufen und nicht zu vergessen die Riesenrutsche und die Schloßhüpfburg.

Kulinarisch blieb kaum ein Wunsch offen. Von Kuchen über Rahmfleck, Cepes, Bratwurst, Hähnchen, gebackenen Forellen und Hamburgern gab es alles was das Herz begehrte und so ging bestimmt niemand hungrig Heim.
Bei leckeren Coktails und heißen Rhythmen fieberten so alle dem absoluten Höhepunkt, dem Feuerwerk entgegen.
Was da alles am Himmel aufblühte war wunderschön und leider soooo vergänglich. Ein paar Blüten hab ich eingefangen und lass sie hier noch einmal erstrahlen.

Gegen ein Uhr am Morgen verklung mit einem "Guten Abend Gut Nacht" von den "Pool Paddlers" der letzte Akkord des Festes in den Nachthimmel über Meitingen.
1
1
1
1
1
1
1
6
1
1
1
4 1
1
2
1
1
5
1
4
1
1
1
1 1
3 3
1 3
3
1
1 3
2
2
1
1
1
4 2
2
4
2
2
2
1 2
1 1
1
2
2 2
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 02.09.2011
myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 02.01.2012
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
28.342
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 30.07.2011 | 13:26  
577
Khalida Petra Eberle aus Langweid am Lech | 30.07.2011 | 14:01  
21.280
Karin Dittrich aus Lehrte | 30.07.2011 | 14:46  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 30.07.2011 | 17:57  
1.652
Karlheinz Geiger aus Tapfheim | 30.07.2011 | 23:07  
6.001
Annemarie Dr. Mrosk aus Eckartsberga | 31.07.2011 | 13:28  
15
Janis Meister aus Meitingen | 31.07.2011 | 13:45  
9.317
Wolfgang Leitner aus Donauwörth | 01.08.2011 | 14:02  
15.167
Sandra Biegler aus Meitingen | 01.08.2011 | 15:46  
20.466
Tanja Wurster aus Augsburg | 16.08.2011 | 11:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.