Anzeige

Das Vorstandsteam der KF Meitingen ist vollständig

viele Mitglieder waren bei der Jahreshauptversammlung dabei
Meitingen: Haus St. Wolfgang | Nach einem Jahr Vakanz ist der Posten des Kassiers bei der Kolpingsfamilie Meitingen neu besetzt worden. Übernommen hat die Aufgabe Josef Fendl, der bereits Kassenprüfer war. Die Stelle des Kassenprüfers übernimmt Gerlinde Schwegler. Damit ist das Boot wieder vollständig besetzt.

Den Bericht der Vorstandsschaft begann der Vorsitzende Christian Sibenhorn mit einem Vergleich zu einer Schifffahrt. Auch sein Verein ist immer wieder auf der Reise und jedes Mal geht es ein Stückchen weiter. Man ist immer wieder offen für Neues und setzt die "alten", bewährten Routen auf den Prüfstand.

So waren im letzten Jahr über 34 Veranstaltungen gezähllt worden, die das Team um den Vorstand gestemmt hat. Angebote für Jung und Alt, Traditionelles, Religiöses, Sportliches aber auch viel Neues. Und die schönste Motivation für die Organisatoren ist die Annahme durch den Teilnehmer.

Auch für das nächste Jahr wurden viele interessante Angebote genannt. Ob eine Reise nach Tansania oder an den Lech. Vorträge, Frühstück und vieles mehr... Wer ist neugierig und kommt mit auf die Reise?
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.meitinger | Erschienen am 05.05.2018
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.