Anzeige

Das "österliche" Wesen des Christen - Christus, meine Sonne

1
Na, denn - was ist das "österliche" Wesen des Christentums?

1. Mut, eben im Gegensatz zur Angst,

2. Liebe, eben im Gegensatz zur Selbstsucht, und

3. Freiheit, eben im Gegensatz zur Knechtschaft.

Also:
Ich lasse alle kränkelnden, weichlichen, trübsinnigen und jammernden Ichbezogenheit fahren und trete voller Freude für das Wohl aller Menschen und Kreaturen ein.

In der Frühe stehe ich voran und sage:

"Guten Morgen, liebe Sonne!
Christus ist meine Sonne,
meine Freud und Wonne."

Euch allen fröhliche Ostern!
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
2.054
Harry Lohmann aus Neustadt am Rübenberge | 12.04.2009 | 00:46  
3.074
Willi Preis aus Seeg | 12.04.2009 | 10:05  
40.615
Markus Christian Maiwald aus Augsburg | 12.04.2009 | 19:43  
29.430
Shima Mahi aus Langenhagen | 12.04.2009 | 21:15  
17.535
Fred Hampel aus Fronhausen | 13.04.2009 | 10:27  
377
Beate Maiwald aus Meitingen | 21.05.2009 | 11:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.