Anzeige

Oscars 2019: Wo war eigentlich Jennifer Lawrence?

Auf der berühmten Oscar Verleihung in diesem Jahr waren viele bekannte Leute. Doch eine blieb diesmal fern. Jennifer Lawrence, die in den vergangenen Jahren eine hohe Präsenz bei der Verleihung hatte. Doch wo war die Schauspielerin?

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde der bekannteste und beliebteste Filmpreis der Welt verliehen. Der Oscar. Viele berühmte Leute kamen zu diesem Event, unter ihnen Emma Stone, Emilia Clark und Amy Adams. Doch eine wurde in der Nacht vom 24.02.2019 auf den 25.02.2019 vermisst. Jennifer Lawrence. Die, die in den letzten Jahren stets anwesend war und mit ihrem Verhalten oder ihren Kleidern für Aufsehen sorgte. Nur dieses Jahr nicht. Am Montag wurde sie in farblich perfekt abgestimmter Kleidung und mit grüner Baskenmütze, ganz im französischen Stil, beim Shoppen in Paris gesehen. Und später auch beim Mittagessen mit einer kleinen Gruppe im Restaurant L’Avenue.

Ihre Nominierungen

Jennifer Lawrence wurde in der Vergangenheit viermal für den Oscar nominiert. 2010 in dem Independentfilm Winter’s Bone und 2015 in der Filmbiografie Joy als beste Hauptdarstellerin, sowie in der Tragikomödie Silver Livings Playbook im Jahr 2012. In dem Jahr gewann sie auch tatsächlich einen Oscar als beste Hauptdarstellerin. 2015 war sie für die Kategorie beste Nebendarstellerin in dem Filmdrama American Hustle nominiert, einen Oscar für diese Rolle gewann sie aber keinen.

Das könnte dich auch interessieren: 

So cool: Kim Kardashian könnte die Brautjungfer von Jennifer Lawrence werden

Überglücklich: Das ist der neue Freund von Jennifer Lawrence!

Robert Pattinson: Kristen Stewart hat Jennifer Lawrence die Rolle geklaut!

Jennifer Lawrence Freund: Hatte sie eine Affäre mit diesem Hottie?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.