Anzeige

Singen mit gekrönten Häuptern: Querbeet St. Sixtus Reisensburg und Musikschar St. Martin Günzburg gestalten Sternsinger-Aussendung mit

800 "gekrönte Häupter" füllten die St.-Martins-Kirche in Günzburg bis auf den letzten Platz.
Über 800 "gekrönte Häupter" aus der Diözese Augsburg trafen sich am Donnerstag, 29. Dezember 2011, in der St.-Martins-Kirche in Günzburg, um von Domkapitular Bertram Meier gesegnet und ausgesandt zu werden. "Klopft an Türen - pocht auf Rechte" war die Losung, die dieses Jahr zum Start der Sternsinger-Aktion ausgegeben wurde. Damit soll auf die Missstände in vielen Ländern der Welt aufmerksam gemacht werden, in denen Kinder keine Rechte haben!
Mitgestaltet wurde der Wortgottesdienst vom Chor "Querbeet St. Sixtus Reisensburg" (Leitung: Irmgard Gernert) und der Musikschar St. Martin Günzburg (Leitung: Christa Wall).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.