Sterbebilder Kriegstote

wir suchen zur Veröffentlichung bei www.kriegstote.org und www.kriegsopfer.org
Sterbebilder von Teilnehmern und Opfern der Kriege 1870/71 1914-1918 und 1939-1945

Wir suchen Fotos von Kriegsgräbern 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 07.07.2017 | 38 mal gelesen

Da es uns nicht möglich ist alle Kriegsgräber in Deutschland und der ganzen Welt zu besuchen, suchen wir Fotos von Kriegsgräberanlagen. Hier fehlen uns noch z. B. Bilder von dem zugehörigen Friedhof Kursk-Besedino http://www.kriegstote.org/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Kriegsopfer/kriegsopferfriedhof_bilder&friedhof=Kursk%20-%20Besedino Falls ich mit der Suche gegen die Regeln hier verstoße bitte löschen danke und...

3 Bilder

Zu Ehren der toten Soldaten! 2

Heinz Barisch
Heinz Barisch | Bobingen | am 18.11.2013 | 225 mal gelesen

Rosenberg in Oberschlesien Im Nachbarort von Altzülz, in Rosenberg steht dieses Mahnmal am Straßenrand!

1 Bild

Zu Ehren der toten Soldaten!

Heinz Barisch
Heinz Barisch | Bobingen | am 17.11.2013 | 198 mal gelesen

Altzülz! Ein Dorf, in Oberschlesien, unweit des Altvatergebirges, zwischen Oppeln, Oberglogau und Neustadt gelegen, gedenkt mit diesem Mahnmal der Tapferen Soldaten, die im ersten und zweiten Weltkrieg ihr Leben für ihre Heimat verloren!

5 Bilder

"Versöhnung über den Gräbern"

Heinz Barisch
Heinz Barisch | Bobingen | am 09.10.2013 | 212 mal gelesen

Die Überschrift habe ich von Elfie Haupt übenommen. Friedhof in meiner Geburtsstadt Zülz in Oberschlesien, Okt. 2013. Beim Besuch der Gräber meiner Bekannten, entdeckte ich einige, die so ganz anders aussahen, wie die Üblichen. Bei diesen Grabsteinen war außer dem Namen, alles was deutsch geschrieben war, herausgemeißelt. 1945, bei der Übernahme Schlesiens durch die Polen, wollte man wohl das seit dem 12. Jahrhundert...

9 Bilder

Bobingen, Kriegstote, Kriegergedächtniskapelle, Gedenktafeln in der Kirche

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 05.10.2013 | 216 mal gelesen

Bobingen eine Stadt im schwäbischen Landkreis Augsburg. Bobingen liegt ca. zwölf Kilometer südlich von Augsburg an den Flüssen Wertach und Singold und grenzt westlich an den Naturpark Augsburg-Westliche Wälder. Eingemeindungen: Am 1. Juli 1972 wurden die bis dahin selbständigen Gemeinden Reinhartshausen und Straßberg eingegliedert. Am 1. Juli 1975 kamen Waldberg und Gebietsteile der aufgelösten Gemeinde Kreuzanger hinzu....

3 Bilder

Zülz in Oberschlesien 3

Heinz Barisch
Heinz Barisch | Bobingen | am 30.09.2013 | 350 mal gelesen

Zwischen Neiße, Neustadt und Oppeln, liegt das historische Städtchen Zülz, heute Biala. Hier entdeckte ich dieses Denkmal, des unbekannten Soldaten, aus dem 2. Weltkrieg 1939 - 1945 und 2 Soldatengräber aus dem 1. Weltkrieg!

Bundeswehr, Einsparungen 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 31.10.2011 | 271 mal gelesen

Es ist schon komisch, unsere Politiker, die Herren Volksvetreter, sparen zigtausende Arbeitsplätze bei der Bundeswehr ein und tun das mit einer kleinen Tagesmeldung ab, wehe eine Firma hätte das eingespart, ja da wären sie aber in sämtlichen Sendern mit immer noch besseren Ideen gewesen. Hier werden wiederum unter anderem Lehrstellen für Fachkräfte, die wir ja so dringend brauchen, eingespart. Begreifen die nicht das die...

1 Bild

Sterbebilder, Kriegs- und Ortschroniken, Erlebnißberichte,

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 21.02.2011 | 541 mal gelesen

Für unsere Webseite und unsere Datenbanken suchen wir ständig Material, wie Kriegschroniken, Ortschroniken, Sterbebilder, Kriegsdokumente u.ä. Wer möchte uns helfen und stellt uns Dokumente, gerne auch als Scan, zur Verfügung? Die Zeit drängt, es werden immer mehr Zeitdokumente und Fotos unwiederbringlich vernichtet. gruß Hubert

4 Bilder

Bobingen-Reinhartshausen 2

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 26.09.2010 | 351 mal gelesen

griasd's Eich Wir haben ein kleines Jubiläum Heute wurde der 25.000 Kriegstote eingegeben Zudem sind bei uns 835 Kriegsteilnehmer verzeichnet Außerdem 934 Teilnehmer und Tote der Kriege 1805-1815, 1966, 1870/71 2089 Denkmäler und Friedhöfe, darunter ca. 130 U-Boote und 86 Wegekreuze und Kapellen www.kriegstote.org Herzliche Grüße und Danke an die, die uns mit Foto u.s.w. unterstützt haben, damit diese Opfer...

7 Bilder

Auf Einladung des Deutsch-Israelischen-Freundeskreises Linz wurde am 09. November der jüdischen Opfer der NS-Herrschaft gedacht. 2

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 13.11.2009 | 554 mal gelesen

Der Vorsitzende des DIF Bürgermeister Günter Fischer eröffnete die Veranstaltung. Die Schüler der 10. Klasse der Staatlichen Realschule Linz stellten in beklemmender Weise die Gräuel des NS-Terrorregimes dar. Fotos von der Schreckensherrschaft, die mit dem Verstand kaum zu fassen sind, wurden gezeigt. „Was man beim Anblick dieser Bilder empfindet ist unbeschreiblich“ so eine Schülerin. Es wurde aus einem Briefwechsel...

2 Bilder

Reaktionen die mir weh tun und mich wütend machen. 28

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Linz am Rhein | am 06.10.2009 | 488 mal gelesen

Es geschieht immer mal wieder wie heute hier am Rhein. Ein Tourist kommt und fragt einen älteren Menschen. „Sind Sie von hier? Dann wissen sie doch bestimmt, dass auf der anderen Seite des Rheins ein Lager war.“ Heute war die Antwort mit Verachtung im Gesicht: „Nein, dort war kein Lager“. Der Fremde erstaunt: „Aber doch“. Sein Gegenüber: „Ich weiß von nichts“. Ich griff in das Gespräch ein und erklärte, dass drüben...

1 Bild

Orden, Ehrenzeichen, Verdienstkreuze, Medaillen

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 13.06.2009 | 411 mal gelesen

Für Ahnenforscher u.s.w. denn mancher will gerne wissen wie der Orden ausgesehen hat den der Großvater im ersten Weltkrieg bekommen hat. Hier haben wir mal eine Zusammenstellung gemacht http://www.kriegsopfer.org/Orden_und_Ehrenzeichen/Orden_und_Ehrenzeichen.html

13 Bilder

Unsere Hauptstadt......... 11

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Berlin | am 29.05.2009 | 261 mal gelesen

...........ist schon uralt. Seit 8000 v.Chr. wohnen ununterbrochen Menschen in diesem Raum. Zur Stadt erhoben wurde Berlin im 13. Jahrhundert. Den wirtschaftlichen Untergang erlitt die Stadt dann durch den 30jährigen Krieg in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts. Ein Drittel der Häuser wurde beschädigt, die Bevölkerungszahl halbierte sich. Neuer Aufschwung kam erst wieder 1685 nach der Aufnahme der Hugenotten...

62 Bilder

Mit Gisela nach Dresden: Spaziergang ohne Besuch der Frauenkirche – die bekommen wir von Christl Fischer vorgestellt. 5

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Steinbach | am 20.04.2009 | 701 mal gelesen

Zuerst schauen wir uns mal das unbeschädigte Original dieser Stadt an und gehen in den Zwinger, der Höhepunkt und einzigartiges Meisterwerk des höfischen Barock ist. Am besten ist es, ihn durch das Kronentor zu betreten. Es ist ein Platz von prachtvollen Bauten umstellt, die wie die festlich geschmückten Wände eines riesigen Festsaales unter freiem Himmel wirken. Der Name geht auf die frühere Festungs- und Zwinganlage zurück,...

16 Bilder

Mit Gisela ins Elsass - Über die Vogesenkammstraße zum Grand Ballon. 6

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Breisach am Rhein | am 09.04.2009 | 10407 mal gelesen

Wir beginnen in Colmar unsere Fahrt durch die Vogesen. Nachdem wir Colmar hinter uns gelassen haben sehen wir auf der rechten Seite Gunsbach. In diesem Dorf steht das Haus, in dem Albert Schweitzer gelebt hat. Sein Vater war hier Pastor und Albert Schweitzer verbrachte in Gunsbach den größten Teil seiner Kindheit. 1929 baute er hier ein Haus, in dem er während seiner Europa-Aufenthalte wohnte. Zwei Krankenschwestern, die...