Fachwerkhaus

alles über Fachwerk ob alt oder neu.

41 Bilder

Mit Gisela auf dem Weihnachtsmarkt in Wernigerode..

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Wernigerode | am 02.12.2015 | 89 mal gelesen

....

12 Bilder

Mit Gisela in Annaberg-Buchholz 1

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Annaberg-Buchholz | am 10.11.2015 | 104 mal gelesen

Annaberg-Buchholz ist die größte Stadt des Erzgebirgskreises und auch ihr Verwaltungssitz. Die Stadt liegt 600 Metern hoch auf beiden Seiten der Sehma Die Sehma ist ein rechter Nebenfluss der Zschopau. Wir besuchen den Stadtteil Annaberg, der sich an den Hängen des Pöhlberges erstreckt. Auf der anderen Seite des Tales liegt Buchholz. Im 12. Und 13. Jahrhundert wurde das obere Erzgebirge von fränkischen Bauern besiedelt....

47 Bilder

Quedlinburg im Harz... 5

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Quedlinburg | am 08.11.2015 | 92 mal gelesen

....

28 Bilder

Mit Gisela in Seiffen. 3

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Deutschneudorf | am 24.10.2015 | 102 mal gelesen

Das Spielzeugdorf Seiffen liegt in einer Höhe zwischen 650 und 700 Metern fast auf dem Kamm des Erzgebirges. Als erstes fällt einem die Kirche ins Auge. Sie prägt das Ortsbild. Zwischen 1776 und 1779 wurde sie erbaut in Anlehnung an die Frauenkirche in Dresden. Der Ort entstand durch den Zinnbergbau. Im 15. Jahrhundert wurde der Bergbau überwiegend von selbstständigen Bergleuten ausgeführt. Sie betrieben ihre kleinen...

1 Bild

Die Zukunft der Petri Kirche - Vermsche; wollt Ihr das wirklich? 11

Mike Schwarz
Mike Schwarz | Frankenberg (Eder) | am 24.05.2015 | 198 mal gelesen

Bürger von Viermünden, wir haben es selbst in der Hand! Es macht sich Widerstand breit gegen die geplante Verschieferung des Ostgiebel der Petri Kirche in Viermünden. Was ist los? Im Zuge einer notwendigen Sanierung der Außenfassade der Petri Kirche stellt der Kirchenkreises Waldeck-Frankenberg Fördermittel zur Verfügung, allerdings nur unter der Bedingung einer Vollverschieferung des Ostgiebel! Nach etlichen angeregten...

1 Bild

Walkemühle 5

Mike Schwarz
Mike Schwarz | Frankenberg (Eder) | am 14.04.2015 | 121 mal gelesen

28 Bilder

Mit Gisela in der Rattenfängerstadt Hameln. 3

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Hameln | am 18.03.2015 | 126 mal gelesen

Unser Ausflug führt uns nach Hameln an der Weser, der Rattenfängerstadt. Wer kennt nicht die Sage vom Rattenfänger von Hameln, welche auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1284 beruht. Das Stadtgebiet war schon in der Steinzeit besiedelt. Anfang des 9. Jahrhunderts errichtete Graf Bernhard auf seinem Gut eine Kirche. 826 starben er und seine Gattin. Da sie keine Kinder hatten fielen ihre Besitztümer an die...

33 Bilder

Mit Gisela und Manfred in Mecklenburg-Vorpommern - Das Ostseebad Warnemünde 7

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Rostock | am 26.02.2015 | 111 mal gelesen

Heute fahren wir nach Warnemünde. Wir steigen am Bahnhof aus und auch wieder ein in unseren Bus. Nachdem alle den Bus verlassen haben gehen wir über die Bahnhofsbrücke, eine Dreh-Brücke. Auf der anderen Seite geht es am alten Strom entlang bis zum Leuchtturm mit dem Teepott. Dieses Ensemble ist das Wahrzeichen von Warnemünde. Weiter bummeln wir durch die Alexandrinenstraße. Anschließend ist zur freien Verfügung. Meine...

31 Bilder

Mit Gisela in Mecklenburg-Vorpommern - Wismar 2. Besuch 5

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Wismar | am 20.02.2015 | 132 mal gelesen

In der Nähe der Marienkirche befindet sich die Georgenkirche. Unbedingt muss ich mit dem seit Mai 2014 darin befindlichen Aufzug auf den Turm fahren, um mir Wismar von oben anzusehen. Keiner meiner Gäste traut sich mitzufahren. Es liegt natürlich auch an dem etwas diesigem Wetter. Auch die Georgenkirche wurde im Zweiten Weltkrieg stark zerstört und wurde wieder aufgebaut. Das Kirchenschiff ist sehr hoch, ehrfurchtsvoll hoch...

68 Bilder

Mit Gisela in Mecklenburg-Vorpommern - Wismar 5

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Wismar | am 15.02.2015 | 180 mal gelesen

Heute besuchen wir Wismar. Schon aus der Ferne sehen wir die drei großen Kirchtürme der alten Hansestadt Wismar. Die Stadt hat einen der besterhaltenen Stadtkerne in Europa, deshalb gehört sie auch zum UNESCO Weltkulturerbe. Wir kommen dieses Mal nicht zuerst am Alten Hafen an, sondern am ZOB. Auf der anderen Seite der viel befahrenen Straße sehen wir die alte Warmbadeanstalt für Werktätige. An der Ampel überqueren wir...

27 Bilder

Mit Gisela nach Goslar..... 2

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Goslar | am 06.02.2015 | 153 mal gelesen

....

8 Bilder

Fahr ist.... 1

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Neuwied | am 18.01.2015 | 246 mal gelesen

...für mich etwas Geheimnisvolles, was ich noch nicht genau erkundet habe. Ich verlasse am Rhein an einem einsames Bushäuschen den Linienbus von Linz nach Neuwied. 1813 wurde diese Straße, was heute die B 42 ist, aus Norden kommend bis Fahr angelegt. Als die Eisenbahn 1869 hier gebaut wurde, ging diese Straße von Fahr in Richtung Süden weiter. Damals wurde die Fahrer Lay gesprengt, welche den Weg bis Dato versperrte. Um...

71 Bilder

Mit Gisela in Mecklenburg - Schwerin. 5

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Schwerin | am 20.12.2014 | 180 mal gelesen

Wir fahren heute von Süd nach Schwerin ein. Auf unserer Fahrt sehen wir auf der rechten Seite Mueß. Es liegt am Südufer des Schweriner Sees. Im Ort befindet sich ein Freilichtmuseum, das mit einem Bauernhaus mit Scheune, einer Schmiede, einem Hirtenkaten, einem Backofen und einem Schulmuseum Einblicke in die ländlichen Verhältnisse und Produktionsweisen im 18. und 19. Jahrhundert in Mecklenburg bietet. Schwerin liegt an...

79 Bilder

Mit Gisela im Harz - Stolberg, das sogenannte "Rothenburg des Harzes". 3

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Stolberg (Harz) | am 30.10.2014 | 319 mal gelesen

Laut den Informationen des Fremdenverkehrsamtes Stolberg "liegt der kleine Kurort idyllisch eingebettet in den Tälern der Lude, Thyra und Wilde im südlichen Teil der Harzer Berge". Und: "Die nostalgischen Fachwerkhäuser der Stadt laden zu jeder Jahreszeit zu einem kleinen Streifzug durch die Geschichte des Ortes ein. Weit sichtbar über der Stadt erhebt sich das Schloss des Grafen zu Stolberg". Also schauen wir uns die...

35 Bilder

Mit Gisela im Harz – und mit Lars Zimmermann, dem Direktor des Morada Hotels spazieren wir durch Alexisbad. 3

Gisela Görgens
Gisela Görgens | Harzgerode | am 17.08.2014 | 839 mal gelesen

Ich befinde mich hier in Alexisbad inmitten des faszinierenden Harzes mit seinen Zauberwäldern, den klaren Bächlein und Flüssen und den vielen Seen und bin total verzaubert von diesem kleinen Kurort. Was diesen Ort umgibt ist nicht nur eine Hexenlanschaft, sondern auch Feen wohnen in den Wäldern, so habe ich jedenfalls das Gefühl. Lars Zimmermann zeigt uns „seine kleine Kurstadt“ bei einem Spaziergang, der vor dem Morada...