Anzeige

Schulkinder basteln für Friedberger Tafel

Die Schulleiterin Claudia Faßnacht überraschte zu Beginn des Schuljahres 2012/2013 in der Lehrerkonferenz der Grund- und Mittelschule Derching-Stätzling mit ihrem Vorschlag, einen Weihnachtsbasar - anstatt des sonst traditionell stattfindenden Schulspiels - zu planen und den Erlös der Friedberger Tafel zur Verfügung zu stellen. Sie erhielt die uneingeschränkte Zustimmung des Lehrerkollegiums und auch der dazu befragte Elternbeirat konnte sich dafür begeistern.

Nachdem diese Aktion im Lehrplan Aufnahme fand, wurde in den Klassen enthusiastisch gebastelt und es entstand eine Vielfalt an Weihnachtskarten, Christbaumanhängern, Kerzen und Windlichter. Mit Hingabe wurden Plätzchen im Glas und Cookies gebacken sowie Weihnachtslieder und -Geschichten eifrig einstudiert.

Als im Schulhof für den großen Tag die Verkaufsbuden aufgestellt und geschmückt wurden, wuchs die Anspannung bei den SchülerInnen, denn dort sollten ihre mit viel Eifer und Liebe hergestellten Geschenkartikel angeboten und ihre Auftritte vorgetragen werden. Für den Ausschank erklärte sich die Schulfirma „Catering“ mit einem Angebot von alkoholfreien Getränken zuständig. Am Grill wollte sich der Elternbeirat um das leibliche Wohl, einem Angebot von Bratwürsten sowie Kartoffelpuffern mit Apfelmus, kümmern. Unerwartet viele Gäste belebten dann den Schulhof und die SchülerInnen trugen, kräftig unterstützt vom Lehrkörper, mit ihrem Einsatz sowie den mit viel Beifall bedachten Vorträgen ganz erheblich zur Weihnachtsstimmung bei. Die Schulkinder staunten nicht wenig und freuten sich riesig, als ihre Bastelarbeiten bereits nach drei Stunden restlos ausverkauft waren. Nach Schluss der Veranstaltung konnten sich alle Beteiligten stolz und zufrieden auf den Heimweg machen.

Die endgültige Abrechung ergab einen respektablen Reinerlös von 860 €. Mit Freude und Dank nahmen diesen Betrag die ehrenamtlichen Mitarbeiter Lieselotte Grund und Bernhard Ziegler von der Schulleiterin entgegen. Sie sparten nicht mit Lob und Anerkennung in Richtung Schüler, Lehrerkollegium, Elternbeirat für diese überaus gelungene Aktion, zu der letztendlich auch alle Besucher des Basars, vor allem auch die Eltern der SchülerInnen, beitrugen. Der Geldsegen kommt in Form von Lebensmittel den Bedürftigen der Tafel zugute.

Text: Lieselotte Grund
0
1 Kommentar
21.220
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 12.01.2013 | 20:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.