Frühling am Rothenberg

Frau Förster beim pflanzt die bunte Samenmischung
Friedberg: AWO Seniorenheim am Rothenberg | Leider ist es noch nicht möglich mit mehreren Bewohnern gemeinsame Aktionen durchzuführen. Ob im Garten oder im Wohnbereich, normalerweise finden auch jetzt im Frühling viele gemeinsame Aktivitäten statt. Neben den Corona Abstandsregeln verhindert auch noch der Bau unserer neuen Terrasse die Nutzung unseres Gartens. Von der 5. Klasse der Konradin Realschule unter Leitung von Frau Deisenhofer bekamen unsere Bewohner zu Weihnachten selbst gefertigte und bepflanzte Blumentöpfe. Mit dabei eine bunte Samenmischung, die nun zum Einsatz kam. Frau Förster und Herr Hanke bepflanzten für den großen Speisesaal die Blumentöpfe, jeder Tisch bekam noch dazu eine passende Frühlingsdekoration. Nun können die Bewohner jeden Tag das Wachsen der Pflanzen beobachten und sich von der Vielfalt überraschen lassen.
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.AMH02 myheimat friedberger | Erschienen am 05.06.2021
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.