Anzeige

Neuer Brauch: Böllern zur Geburtstags-Feier - Krach zu mitternächtlicher Stunde

Warum hunderte Leute aufwecken, nur weil eine Einzelperson einen runden Geburtstag hat? (Foto: NobbiP (http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Feuerwerk_Lichterfest_STU_56.JPG ))
Jetzt knallt es wohl schon jede Nacht um 12?

Wo kommen wir hin, wenn jeder, der einen runden (oder nicht so runden) Geburtstag hat, sich zu mitternächtlicher Stunde, wenn das arbeitende Volk sich mitten in der schönsten (und tiefsten) Schlafphase befindet, sich heraus nimmt, ein Feuerwerk mit lautem Getöse und Krachen zu veranstalten.

Dies mag vielleicht witzig sein für die, die sowieso noch nicht in Morpheus Armen liegen, doch für die unsanft geweckten Schlummernden und teils panischen Haustiere in weitem Umkreis ist erst mal der erholende Nachtschlaf gelaufen.

Ich sage ganz klar: Lasst bitte so einen Schmarrn sein!

Wir leben so dicht auf- und aneinander, da geht so etwas nicht. Wenigstens nicht während der Arbeitswoche!




---

Ein weiterer Beitrag aus der Reihe "MomentMal"
http://www.myheimat.de/tag/momentmal/

0
11 Kommentare
79
Sally Garden aus Dillingen | 17.09.2010 | 17:52  
18.179
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 17.09.2010 | 17:57  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 17.09.2010 | 18:11  
18.179
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 17.09.2010 | 18:19  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 17.09.2010 | 18:28  
18.179
Vuolfkanc Brugger aus Dillingen | 17.09.2010 | 18:32  
2.457
Dieter Manßhardt aus Lauingen (Donau) | 17.09.2010 | 20:46  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 17.09.2010 | 20:49  
2.457
Dieter Manßhardt aus Lauingen (Donau) | 17.09.2010 | 21:00  
2.457
Dieter Manßhardt aus Lauingen (Donau) | 17.09.2010 | 21:08  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 17.09.2010 | 21:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.