Anzeige

Pfingsten in Hessen: Die schönsten Ausflugsziele

Es gibt viele Aktivitäten, die man in Hessen, an Pfingsten machen kann. (Foto: pixabay)

Wann findet dieses Jahr Pfingsten statt? Der Pfingstsonntag wird dieses Jahr am 04.06.17 gefeiert und der arbeitsfreie Pfingstmontag am 05.06.17. An so einem verlängerten Wochenende kann man tolle Ausflüge mit der Familie unternehmen. Doch welche Ausflugsziele sind die beliebtesten und wohin bei schlechtem Wetter? Wir stellen euch hier die Ausflugsziele in Hessen an Pfingsten vor.


50 Tage nach dem Ostersonntag wird Pfingsten gefeiert. Doch was ist Pfingsten überhaupt? An Pfingsten wird im Christentum die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert und wird zugleich als Geburtstag der Kirche angesehen. Da durch den Pfingstmontag ein verlängertes Wochenende zustande kommt, stellt sich die Frage, wie man die Gelegenheit am besten ausnutzen kann. Hier könnt ihr eine Übersicht über Hessens beliebteste Ausflugsziele an Pfingsten 2017 finden. Außerdem zeigen wir euch Auflugstipps mit Kindern oder Hunden. Auch bei schlechtem Wetter gibt es tolle Möglichkeiten, die genutzt werden können.
Übrigens: Hier kommt ihr zum Wetter an Pfingsten.

Beliebteste Ausflugsziele

Einer der beliebtesten Ausflugsziele in Hessen ist der Bergpark Wilhelmshöhe, der in Kassel eine Fläche von 2,4 Quadratkilometern einnimmt. Er ist der größte Bergpark in Europa und wurde 2013 zur UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt. International bekannt wurde der Bergpark durch die 9,70 Meter hohe Herkules-Statue, die Löwenburg, die Kasseler Wasserspiele und das Schloss Wilhelmshöhe. Eine weitere Attraktion ist das Gewächshaus, das das erste Glas-Stahl-Gewächshaus in Europa ist und von Johann Conrad Bromeis erbaut wurde. Außerdem erhielt das prachtvolle Ballhaus sein Inneres ebenfalls von dem Architekten Johann Conrad Bromeis. Das Äußere wurde von Napoleons Bruder, Jérôme Bonaparte, in den Jahren 1808/09 durch den jungen Architekten Leo von Klenze als Hoftheater errichtet. Auf der Roseninsel findet man ganze 1.500 Rosenstöcke in mehr als 800 Sorten, die 2015 vom Weltverband der Rosengesellschaften (WFRS) mit der Verleihung der hohen Auszeichnung 'Award of Garden Excellence' ausgezeichnet wurde. Mit der Familie wäre so ein Ausflug an Pfingsten doch was tolles, natürlich muss das Wetter dabei auch mitspielen. Weitere Informationen zu anderen beliebten Ausflugszielen findet ihr hier.


Ausflugsziele in Hessen mit Hund

An warmen Sommertagen freut sich auch der treue Vierbeiner auf einen Ausflug ans kühle Nass. Jedoch ist das nicht überall erlaubt, den Hund baden zu lassen. Der Hundestrand im Osten Hessens ist dabei eine tolle Gelegenheit für Mensch und Hund. Der 17 Hektar große Fuldasee-Bebra in Bad Hersfels ist der drittgrößte von Ost-Hessen. Der See ist ein beliebtes Ziel für Seefreunde mit Hunden. Neben dem Badespaß ist es auch möglich, Segel- oder Angelsport zu betreiben, ebenfalls gibt es Möglichkeiten zum Kanu oder Tretboot fahren. An dem See sind sowohl Hunde als auch Pferde erlaubt. Weitere Informationen zu dem Fuldasee findet ihr hier.

Ausflugsziele in Hessen mit Kind

Kinder haben besonders in jungen Jahren viel Energie, die verbraucht werden muss. Wo geht das besser in Hessen als im Erlebnispark Steinau. Mit einer 800 Meter langen Sommerrodelbahn, die durch den ganzen Park verläuft, können alle Attraktionen betrachtet werden. Der ehemalige Tier- und Botanikpark hat für Kinder reichlich Fahrgeschäfte und sogar einen Streichelzoo. Im Eintrittspreis mit enthalten, ist das Pony- bzw. Eselreiten. Außerdem können auch Hunde (an der Leine) gerne mitgenommen werden. Grillplätze und überdachten Hütten können entweder telefonisch oder vor Ort kostenlos reserviert werden. Allerdings muss beachtet werden, dass der Grillplatz bis spätestens 11 Uhr belegt werden muss. Bei tollem Wetter natürlich das perfekte für das verlängerte Wochenende an Pfingsten. Die Eintrittspreise und Öffnungszeiten können der Homepage entnommen werden.


Ausflugsziele in Hessen bei schlechtem Wetter

Eine andere einmalige Gelegenheit ist der Besuch in der Schokokuss-Fabrik. Die kleinste Schokokuss-Fabrik in Schotten ermöglicht einen Einblick hinter die Kulissen. Knapp 30m² misst der Raum, bei dem in Handarbeit produziert wird. Die Schokokuss-Herstellung gibt es schon seit 1987. Täglich werden 10.000 Küsse in 60 verschiedenen Sorten hergestellt. Während der Besichtigung können große und kleine Schleckermäuler den Konditoren während der Arbeit über die Schulter gucken und wer will, darf auch kosten. Der berühmteste Kuss, der Schoko-Schaumkuss, bietet allerdings die Familie Keil auch andere Geschmacksrichtungen wie Cocos, Krokant oder Banane, Kirsch, Waldbeere oder Zitrone, Diät oder alternativ Eierlikör, Cappuccino, Trüffel oder Mokka. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr, samstags haben sie von 8.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Nach vorheriger telefonischer Vereinbarung ist eine Vorführung und Besichtigung möglich. Weitere Informationen zur Fabrik gibt es hier.


Weitere Ausflugsziele an Pfingsten

Bei schlechtem Wetter gibt es die nennenswerte Möglichkeit, ein Museum zu besuchen. Das Sandrosen-Museum in Büdingen, Hessen ist interessant für Jung und Alt. Die Ausstellungsstücke wurden von Lothar Keil zusammengebastelt und entspringen aus der Region der Wetterau. Doch was genau ist eine Sandrose? Besteht sie wirklich aus Sand? Eine Sandrose besteht zwar aus Sandkörnern, ist aber ein Kristallgebilde, dass meist in trockenen und heißen Wüstengebieten vorkommt. Da Oberflächenfeuchtigkeit schnell verdunstet, wird Grundwasser durch Kapillarkräfte nach oben gefördert. Die gelösten Salze im Wasser kristallisieren und bilden zusammen mit den Sandkörnern die Rosenförmigen Strukturen. Im Museum können diese wunderbaren Naturkreationen von Januar bis Dezember jeweils am Fr., Sa. und So. betrachtet werden. Also ideal für einen verregneten Pfingstsonntag mit der Familie, oder nicht? Der Einlass für Kinder ab 6 Jahren ist lohnenswert. Weitere Informationen zum Museum, gibt es hier.



Alle Angaben ohne Gewähr.

Das könnte dich auch interessieren:
Pfingsten 2017: Ausflugsziele in Bayern in einer Übersicht

Pfingsten 2017: Ausflugsziele in Rheinland-Pfalz

Wohin an Pfingsten? Ausflugsziele NRW in der Übersicht
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
18.822
Elena Sabasch aus Hohenahr | 13.06.2017 | 17:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.