Anzeige

Wie wird das Wetter an Pfingsten 2017?

An Pfingsten hoffen natürlich auf gutes Wetter! (Foto: pixabay)

50 Tage nach Ostern findet Pfingsten statt. Und mit dem Pfingstmontag dürfen wir sogar in einer verlängertes Wochenende starten. Damit mit den Planungen allmählich begonnen werden kann, werfen wir hier für euch ein Blick auf das Wetter. Wie wird das Wetter an Pfingsten 2017? Und was feiern wir an Pfingsten überhaupt?


Pfingsten ist, wie auch Ostern und Weihnachten, eines der höchsten christlichen Feiertage. An Pfingsten wird nämlich die Entsendung des Heiligen Geistes gefeiert. Aber wann ist Pfingsten 2017 überhaupt? Diese Jahr feiern wir dieses Fest am 04. Juni 2017. Pfingsten ist zehn Tage nach Christi Himmelfahrt und am 50. Tag nach der Osterzeit. Der Name entstammt dem griechischen Wort “pentekoste” was soviel heißt wie “fünfzig”. Am Montag danach ist ebenfalls Feiertag, weshalb wir uns auf ein langes Wochenende mit der Familie freuen dürfen. Aber wie wird das Wetter an Pfingsten eigentlich?

Sommerliche Temperaturen?

Am Pfingstsonntag soll das Wetter im Norden nicht ganz so bezaubernd werden, wie die Woche davor. Es wird 17 Grad geben mit vereinzelten Regenschauern. Im Osten Deutschlands sieht es nicht gerade besser aus. Mit einer Höchsttemperatur von 18 Grad und Schauer wird der Sonntag vergehen. Im Süden soll das Wetter auch nicht berauschend sein, genau wie im Westen. Während es im Norden am Pfingstmontag mit schaurigem Wetter weiter geht, wird es im Osten schöne 21 Grad geben. Im Süden wird es schön sonnig mit teilweise Temperaturen über 20 Grad. Im Westen soll das Wetter erst schön warm werden, doch zum Nachmittag hin etwas abkühlen. Auch wenn nicht ganz so schönes Wetter ist, können wir den freien Tag am Montag genießen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.