Anzeige

Pfingsten 2017: Ausflugsziele in Bayern in einer Übersicht

Welche Ausflugsziele gibt es in Bayern an Pfingsten? (Foto: pixabay)

Schon dieses Wochenende ist Pfingsten! Ein verlängertes Wochenende muss ausgenutzt werden. Der Pfingstmontag ermöglicht nämlich einen weiteren Wochenendtag,für Berufstätige. Was kann man tolles mit der Familie an einem Pfingsttag in Bayern machen? Welche Ausflugsziele gibt es an Pfingsten in Bayern? Welche eignen sich bei schlechtem Wetter? Und welche mit Kindern?


Der Pfingsten wird als Entsendung des Heiligen Geistes im Christentum gefeiert. Außerdem ist das auch der Geburtstag der Kirche. Das Pfingsten ist 50 Tage nach Ostern. Da stellen sich die meisten Familien die Frage, was sie an Pfingsten machen können. Egal ob bei schlechtem oder gutem Wetter, egal ob mit oder ohne Kind, es gibt genug Auswahl in Bayern. Eine Übersicht zu verschiedenen Ausflugszielen in Bayern kann euch hoffentlich weiterhelfen.Hier kommt ihr übrigens zum Wetter an Pfingsten 2017.

Ausflugsziele bei schlechtem Wetter in Bayern

Wenn das Wetter an Pfingsten mal nicht mitmachen möchte, ist es kein Problem! Es gibt nämlich eine Therme, bei der es an sommerlichen Graden nicht mangelt. Die Therme Bad Wörishofen ist ein Thermalbad mit Thermen- und Saunabereich. Das Mindestalter für den Eintritt liegt bei 16 Jahren, eine Ausnahme gibt es am Samstag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr. Die Wassertemperatur des Thermalheilwassers liegt bei wohligen 34°C bis 36°C. Neben den Wasserbecken gibt es auch unzählige Sprudelliegen, Massagedüsen oder Whirlpools, bei denen entspannt werden kann. Das ganze Jahr über kann dann von Montag bis Mittwoch von 10.00 bis 22.00 Uhr, von Donnerstag bis Freitag von 10.00 bis 23.00 Uhr, an Familiensamstagen von 9.00 bis 18.00 Uhr und sonntags von 9.00 bis 22.00 Uhr ein entspantn werden. Außerdem gibt es noch die Möglichkeit im Kurhotel unterzukommen, bei der dann Frühstück und der Eintritt im Preis enthalten sind. Um sich auch richtig schön entspannen zu können, stehen Liegen im 5.000 Quadratmeter großen Themenbereich zur Verfügung. Bei solch einem sommerlichen Gefühl, bekommt man doch glatt Lust auf den Sommer. Ein weiteres Highlight sind die riesigen Glaskuppeln, die sich komplett öffnen lassen, um dem Sonnenlicht kein Hindernis mehr zu sein. Weitere Informationen zu der Therme in Bad Wörishofen gibt es hier.


Ausflugsziele an Pfingsten mit Kindern

Auch für kleinere Kinder gibt es eine atemberaubende Möglichkeit bei schlechtem Wetter an Pfingsten. Tolle Entdeckungen zu machen. Das Sealife in München am Olympiapark ist zum Beispiel für alt und jung. Besucher tauchen beim Besuch in die Unterwasserwelt ein, ganz ohne nass zu werden. Auf einer Fläche von 2.200 Quadratmetern sind in verschiedenen Becken rund 4.500 Meerestiere aus Süß- und Salzwasser untergebracht. Wer möchte kann Krebse streicheln oder bei Fütterungen zusehen. Wenn der Himmel dann doch ein paar Sonnenstrahlen freigibt, kann man auf dem Olympiapark entspannen oder spazieren gehen. Das perfekte Ausflugsziel für Pfingsten 2017. Der Olympiapark war der Veranstaltungsort der Olympischen Sommerspiele 1972 und wird bis heute für sportliche Veranstaltungen genutzt.


Ausflugsziele bei gutem Wetter in Bayern

Bei warmen Temperaturen ist ein Ausflug in einen Freizeitpark doch keine schlechte Idee. Der Skyline Park ist für jeden geeignet, egal ob jung oder alt, für jeden ist etwas dabei. Der Park in Bad Wörishofen ist nur 40 Minuten von München entfernt und auch Bayerns beliebtester Freizeitpark. Außerdem gibt es nicht weit entfernt auch Übernachtungsmöglichkeiten, falls man länger (wie an Pfingsten) Zeit hätte. Der Park hat ab 05.April 2014 geöffnet und das täglich ab 9.00 / 09:30 Uhr, hängt jedoch von der Saison ab. Betriebsende ist um 18.00 oder 19.00 Uhr. Die Preise können hier entnommen werden. An weitere Informationen gelangt ihr hier.


Weitere Ausflugsziele in Bayern

Wer dann doch lieber Natur erleben möchte und eine tolle Aussicht haben möchte, dem ist ein Ausflug auf die Zugspitze empfehlenswert. Der Berg liegt 2962 Meter über dem Meeresspiegel und ist somit der größte Berg in Deutschland. Der Berg liegt südwestlich von Garmisch-Partenkirchen in Bayern und im Norden Tirols. Weitere Informationen gibt es hier.



Alle Angaben ohne Gewähr.

Das könnte dich auch interessieren:
Pfingsten 2017: Ausflugsziele in Rheinland-Pfalz

Pfingsten in Hessen: Die schönsten Ausflugsziele

Wohin an Pfingsten? Ausflugsziele NRW in der Übersicht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.