Anzeige

DSDS 2019: Lukas Mattioli stand im Halbfinale vom Supertalent

Heute Abend trifft Dieter Bohlen bei DSDS 2019 auf ein bekanntes Gesicht: Lukas Mattioli schaffte es vor einigen Jahren beim Supertalent bis ins Halbfinale. Ob wir hier Deutschlands nächsten Superstar kennenlernen?

Er hat schon ein paar Erfahrungen mit Castingshows gemacht, und Dieter Bohlen ist für ihn kein Unbekannter: Lukas Mattioli tritt heute vor die Jury von DSDS 2019 und will die vier vom Stuhl hauen. Dass er wirklich Talent zum Singen hat, konnte er schon acht Jahre zuvor beim Supertalent unter Beweis stellen. Damals schaffte er der heute 20-Jährige sogar bis ins Halbfinale. Gelingt es ihm noch einmal, Dieter und seine Kollegen von seiner Stimme zu überzeugen?

Stimme wurde besser

"Es sind acht Jahre vergangen. Die Stimme hat sich drastisch verbessert und das möchte ich zeigen", erklärt Lukas Mattioli. "Dieter Bohlen hat mir die Lizenz zum Singen gegeben." Klar, dass der natürlich auch sein Jury-Joker wird! Als Song hat sich Lukas "Safe" von Nico Santos ausgesucht. Ob er bei DSDS 2019 wohl an seine Erfolge vom Supertalent anknüpfen kann? Die ersten Schritte dazu sehen wir heute Abend ab 20.15 Uhr auf RTL bei den Castings von Deutschland sucht den Superstar.


Das könnte dich auch interessieren:

DSDS 2019: Emily Sorbe bekommt überraschende Unterstützung

DSDS 2019: Almir Jonuz entführt die Jury nach Hawaii

DSDS 2019: Rafail Jafarov hat schon mehrere Wettbewerbe gewonnen

DSDS 2019: Jayla Ndoumbe Epoupa bekommt die Goldene CD von Pietro Lombardi
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.