Bremen: Politik

2 Bilder

Bürgersprechstunde im Freien - vor dem Ortsamt Osterholz in Bremen

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | vor 2 Tagen | 49 mal gelesen

Herrlich schönes Wetter erlaubte  Bürgerinnen und Bürgern ihre herzlichen Anliegen "im Freien" dem Bürgerschaftsabgeordneten und Vorsitzenden des Petitionsausschusses der Bremischen Bürgerschaft Claas Rohmeyer  vorzutragen, nachdem der Ortsamtsleiter Ulrich Schlüter uns freundlich begrüßt hatte: Ich war besonders glücklich, Herrn Rohmeyer im Hinblick auf den Bremer Demokratietag 2022 erinnern zu dürfen, dass ja in...

6 Bilder

Aufruf zum Ostermarsch in Bremen 5

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 16.04.2022 | 169 mal gelesen

Bremen: Bremen | Bremen. Unter dem Motto "Krieg und Rüstung lösen keine Probleme!" ruft das Bremer Friedensforum zum diesjährigen Ostermarsch in der Hansestadt auf. Treffen ist am Ostersamstag, 16. April, um 11 Uhr mit einer Auftaktkundgebung um 11 Uhr am Friedenstunnel (Parkallee/Hohenlohestraße). Die Begrüßung erfolgt durch Eva Böller (Bremer Friedensforum) und Regina Heygster (Friedenstunnel Bremen). Die Demonstration durch die...

3 Bilder

Kundgebung in Bremen - Ukraine-Konflikt: Das Gebot der Stunde heißt Deeskalation! 28

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 04.02.2022 | 728 mal gelesen

Bremen: Bremen | Der Konflikt um die Ukraine hält die Welt seit Wochen in Atem. Für eine kurzfristige Kundgebung am kommenden Mittwoch, 9. Februar, 17 Uhr, in Bremen, Marktplatz haben Harald Ginzky, Arno Gottschalk, Jasper von Legat, Ekkehard Lentz, Joachim Schuster und Bianca Wenke die Initiative ergriffen. Es sprechen Jasper von Legat, Friedensbeauftragter der Bremischen Evangelischen Kirche, und Reiner Braun, Berlin,...

3 Bilder

40 Organisationen fordern: Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition 14

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 16.11.2021 | 132 mal gelesen

40 Organisationen fordern: Keine Rüstungsexporte für gesamte Jemen-Militärkoalition Rüstungsexportstopp muss ausgeweitet werden/ 24 Millionen Zivilist*innen leiden seit knapp sieben Jahren Ein breites Bündnis von 40 zivilgesellschaftlichen Organisationen fordert die geschäfts-führende Bundesregierung und die Koalitionsverhandlungen führenden Parteien SPD, Bündnis90/Die Grünen und FDP in einem Offenen Brief dazu auf, den...

1 Bild

Bremen zeigt Flagge gegen Atomwaffen

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 08.07.2021 | 77 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | https://www.senatspressestelle.bremen.de/sixcms/detail.php?gsid=bremen146.c.362976.de Bremer Friedensforum begrüßt Beteiligung Bremens am Flaggentag  Zum zehnten Mal zeigen die „Bürgermeister für den Frieden“ (Mayors for Peace) in Deutschland am 8. Juli  gemeinsam Flagge und setzen sich für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen ein. Zum zweiten Mal wurde die Fahne der "Mayors for Peace" am mittleren Flaggenständer des...

7 Bilder

Glückwünsche aus Bremen zum 50. Geburtstag von Julian Assange 

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 04.07.2021 | 63 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | www.bremerfriedensforum.de Am 3. Juli wurde Julian Assange 50 Jahre alt. Auf einer Mahnwache auf dem Marktplatz, in der Bremer Neustadt und in Bremen -Vegesack erinnerten das Bremer Friedensforum, die Initiative "Nordbremer Bürger gegen Krieg" und #Aufstehen Bremen an das Schicksal des inhaftierten Journalisten und sendeten solidarische Geburtstagsgrüße in die britische Haft. Es war Julians elfter Geburtstag ohne Freiheit...

6 Bilder

Kundgebung für Entspannung und Frieden mit Russland am 22. Juni in Bremen 3

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 19.06.2021 | 222 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | Unter dem Motto: „Nie wieder gegeneinander – Gemeinsam für Frieden – Вместе за мир“ rufen das Bremer Friedensforum und der Verein für Deutsch-Russische Friedenstage zu einer gemeinsamen Kundgebung auf. Die Veranstaltung findet am 22. Juni um 17.00 Uhr auf dem Bremer Marktplatz statt. Als Hauptredner konnte Prof. Dr. Peter Brandt gewonnen werden. Peter Brandt wird sich mit dem Thema: „Warum wir Frieden und Freundschaft mit...

8 Bilder

Bitte drei Petitionen mitzeichnen 1

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 16.06.2021 | 110 mal gelesen

Bremen: Reitbrake | Dem Wunsch auf Veröffentlichung von drei Petitionen zum weit über Bremen hinaus interessanten Thema Bahnwerkstatt in Bremen-Oslebshausen wurde entsprochen. "Vom heutigen Tage an befindet sie sich für sechs Wochen (bis 16. Juli 2021) in der Mitzeichnungsfrist und kann von anderen Bürgerinnen und Bürgern unterstützt oder im Forum diskutiert werden", teilt die Bremische Bürgerschaft mit. Freie Hansestadt Bremen Bremische...

2 Bilder

Befremden über Auftritt von NATO-Generalsekretär und Minister a.D. de Maizière beim Kirchentag 1

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 13.05.2021 | 153 mal gelesen

Frankfurt/Bremen. Im Rahmen des dritten Ökumenischen Kirchentages werden vom 13. bis 16. Mai 2021 rund 80 digitale Veranstaltungen gesendet. Erstmals auf einem Ökumenischen Kirchentag vertreten ist NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Wir - Aktive aus der Friedensbewegung - sehen mit großem Befremden, dass der oberste NATO-Repräsentant sein Propagandagift auf einem Kirchentag verstreuen darf und von einem ehemaligen...

4 Bilder

Geplantes Bahnbetriebswerk in Bremen-Oslebshausen auf dem Massengrab von sowjetischen Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 19.02.2021 | 147 mal gelesen

Bremen: Reitbrake | Der Überfall der deutschen Wehrmacht auf die Sowjetunion und damit der Auftakt zu einem der schlimmsten Verbrechen der Menschheit jährt sich am 22. Juni zum achtzigsten Mal. Das Schicksal der sowjetischen Kriegsgefangenen steht im Fokus des bis in den April laufenden Bremer Programms zum 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer der Nazi-Gewaltherrschaft.   Vor diesem Hintergrund wurden Hinweise recherchiert,...

7 Bilder

Atomwaffenverbotsvertrag: Das muss auch in Norddeutschland gefeiert werden

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 15.01.2021 | 52 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | Am 22. Januar tritt der UN-Vertrag zum Verbot von Atomwaffen in Kraft, ein großer Erfolg der Friedensbewegung weltweit. Vertreter von Friedensgruppen aus Bremen, Bremerhaven, Achim, Delmenhorst, Oldenburg und Emden trafen sich auf Einladung des Bremer Friedensforums zum zweiten Mal zu einer Videokonferenz, um zu beraten, wie deutlich gemacht werden kann, wie groß dieser Erfolg ist, und wie er für die weitere...

5 Bilder

Bremer Friedensforum begrüßt Ablehnung der Auslieferung von Assange 1

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 08.01.2021 | 76 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | Wikileaks-Gründer Julian Assange wird nicht in die USA ausgeliefert. Ein Londoner Gericht hat am 4. Januar 2021 einen entsprechenden Antrag abgelehnt. Richterin Baraitser lehnte trotz Unterstützung der US-Argumente das Auslieferungsersuchen der USA gegen Julian Assange wegen drohender Selbstmordgefahr in einem US-Gefängnis ab. Das Bremer Friedensforum begrüßt die Ablehnung der Auslieferung: "Diese erstaunliche...

4 Bilder

Elisabeth Motschmann für Anti-Mobbing-Tag *)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 18.12.2020 | 27 mal gelesen

*) s. GOOGLE Nach dem 16. Anti-Mobbing-Tag in Bremen möchte ich noch einmal allen Unterstützern  "herzlicher Impulse aus der Schule" danken - besonders der Bremer Politikerin Elisabeth Motschmann für ihre öffentliche Befürwortung eines Aktionstages zur bleibenden Erinnerung an Mobbing schon in den Schulen - sie bedürfen der hilfreichen Unterstützung aller Verantwortlichen. Danke!  Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.

2 Bilder

"Liber Herr Bürgermeister Perschau!" *)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 16.12.2020 | 23 mal gelesen

*) s, GOOGLE und "Mobbing ist zu unterlassen" (Bremer Tageszeitungen am 15. Dezember 2020, Seite 13) Seit 31. März 2003 hat die Freie Hansestadt Bremen eine Dienstvereinbarung "Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz" dank der "Barkhofgespräche". Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.

5 Bilder

Neuer DENKORT in Bremen erinnert an sowjetische Kriegsgefangene

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 07.12.2020 | 131 mal gelesen

Bremen: Gedenkstätte für sowjetische Kriegsgefangene | Am 4. Dezember 2020 wurde in der Bremer Neustadt ein weiterer DENKORT gegen das Vergessen der Verbrechen des NS-Staates der Öffentlichkeit übergeben. Der Treffpunkt befindet sich an der Duckwitzstraße 67 bis 69/Ecke Ochtumdeich. Für Interessierte bietet sich hier ein Informationsangebot über Kriegsgefangene, die ab Ende 1941 aus der Sowjetunion an die Ochtum verschleppt wurden. Corona bedingt wurde die Veranstaltung im...

1 Bild

DANKE, Herr Ministerpräsident Daniel Günther!

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 08.11.2020 | 28 mal gelesen

Über das Vorgehen in Schleswig-Holstein freue ich mich sehr - es erinnert mich an das Vorgehen der 77. ASMK (Arbeits- und Sozialministerkonferenz) und ihren "Hilferuf aus dem Kieler Schloss" vor 20 Jahren mit dem einstimmigen Beschluss aller 16 Bundesländer, gemeinsam dem "Mobbing und burn-out" am Arbeitsplatz mehr Beachtung zu schenken - wie schon in Schulen überall auf der Erde; der 2. Dezember könnte m.E. mit freundlicher...

3 Bilder

"Wir haben ein Herz für die friedliche Entwicklung unseres Planeten." *)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 24.10.2020 | 37 mal gelesen

*) Dr. Andreas Bovenschulte, Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien Hansestadt Bremen Mich ermutigen die Gedanken "meines" Bürgermeisters, sie mit der Pressemitteilung "UN-Flagge am Bremer Rathaus - Der 24. Oktober ist 'Tag der Vereinten Nationen'" des Senats der Freien Hansestadt Bremen heute mit dem Europa-BAKI-Award 2020 für die UNO in den Bremer Warenkorb 2020 auf dem Schultisch beim Roland zu denken: Bremen...

11 Bilder

Antikriegstag auf der Altmannshöhe in Bremen 3

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 03.09.2020 | 191 mal gelesen

Bremen: Altmannshöhe | Etwa 250 Menschen haben sich in Bremen auf Einladung des Bremer Friedensforum, des DGB Region Bremen-Elbe-Weser und anderer Organisationen zum diesjährigen Antikriegstag versammelt. Bürgermeister Bovenschulte: deutliche Worte gegen Atomwaffen Andreas Bovenschulte, Bremens Bürgermeister und Präsident des Senats, warnte in deutlichen Worten vor einer steigenden Bedrohung durch Atomwaffen. Er sprach sich gegen die nukleare...

6 Bilder

Bremer Friedensforum begrüßt Beteiligung Bremens am Flaggentag 1

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 09.07.2020 | 26 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | Zum neunten Mal zeigten die „Bürgermeister für den Frieden“ (Mayors for Peace) in Deutschland am 8. Juli gemeinsam Flagge und setzten sich für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen ein. An der deutschlandweiten Aktion nahmen 360 Städte teil. Zum ersten Mal wurde die Fahne der "Mayors for Peace" am mittleren Flaggenständer des Bremer Rathauses gehisst. Das Bremer Friedensforum begrüßte ausdrücklich die Beteiligung...

4 Bilder

Oberbürgermeister von Wolgograd bedankt sich bei den Unterzeichner*innen der Anzeige

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 15.05.2020 | 58 mal gelesen

„Zum 75. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus: Wir sagen danke!“ unter diesem Titel haben über 50 Politiker*innen, darunter drei ehemalige Ministerpräsidenten (Hans Modrow, Oskar Lafontaine, Matthias Platzeck), Bundestagsabgeordnete, internationale, nationale und regionale Friedensnetzwerke und -organisationen, Wissenschaftler*innen, Künstler*innen eine Anzeige in zwei Zeitungen Wolgograds (früher Stalingrad)...

2 Bilder

Phänomenales aus Bremen zum Internationalen Tag der Pressefreiheit 2020:

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 03.05.2020 | 27 mal gelesen

Als Leser der Kinderzeitung aus dem Pressehaus Bremen und ehemaliger Lehrer der Bremer Schule begrüße ich die Veröffentlichungen in "meiner" Kinderzeitung vom 30. April 2020 zum Internationalen Tag der Pressefreiheit und schlage heute - zum Internationalen Tag der Pressefreiheit 2020 und zugleich als weiteren Bürgerbeitrag zur laufenden Bremer PHÄNOMENALE 2020 - vor, in der Bremer Kinderzeitung darüber zu informieren, dass...

8 Bilder

Bremen erinnert seit 20 Jahren am 1. Mai an die Ausgrenzung *) in der Schule

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 01.05.2020 | 45 mal gelesen

*) "Mobbing" (s. dazu auch GOOGLE: "Europarat Mobbing" und "Europäischer Anti-Mobbingtag") Dank öffentlicher "Barkhofgespräche" (s. G.) in der Akademie für Arbeit und Politik an der Universität Bremen in dem ehrwürdig alten Schulgebäude Am Barkhof vor dem "Bremer Friedenstunnel" wird seit nunmehr 20 Jahren am Tag der Arbeit an die wissentliche Belastung und die dadurch verursachte "Kränkung" und auch dadurch mögliche...

11 Bilder

Ostermarsch 2020 - Das Ziel der Friedensbewegung bleibt: Abrüstung und Ende der Kriege

Ekkehard Lentz
Ekkehard Lentz | Bremen | am 14.04.2020 | 74 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | Trotz Corona-Pandemie haben auch 2020 die traditionellen Ostermärsche der Ostermärsche stattgefunden, allerdings in veränderter Form. Auch wenn in diesem Jahr die Straßen nicht den Ostermarschierern offen standen, war die eindeutige Zustimmung der Bevölkerung zu den Forderungen nach Frieden und Abrüstung spür­bar. Ostermärsche gehören zur politischen Kultur im Lande. Die Basisinitiativen der Friedens­bewegung trugen...

1 Bild

DANKE !

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 05.04.2020 | 24 mal gelesen

Das hier abgebildete Dokument findet man in der Dokumentation "1990 - 2020 BAKI-Baum auf dem Olymp der Schule" - ohne das Wort "DANKE", das ich heute - noch einmal im Rückblick auf die Pflanzung des BAKI-Baumes vor 30 Jahren - allen zukommen lassen möchte, die schulische Initiativen unterstützen; Herr Dr. Dieter Klink hat angeregt, die kleine Bremer Schulkiste als "Europa-BAKI" anzunehmen - sie durfte alltäglich im...

3 Bilder

"Bad Bederkesa" h e u t e *) auf der Titelseite "meiner" Bremer Nachrichten!

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 01.04.2020 | 29 mal gelesen

*) Darüber freue ich mich sehr: Auf der Titelseite "meiner" Tageszeitung finde ich heute, am 1. April 2020, "Bad Bederkesa" - heute: zwei Tage vor dem 3. April 2020, dem Tag, an dem vor dreißig Jahren in Bederkesa der BAKI-Baum gepflanzt wurde: ein Ginko - als "Überlebensbaum". Übermorgen wird wieder ein "Friday" sein - nach der neuen Zeitrechnung ab 2019 wird es der "66. Freitag" sein, an dem noch einmal an den "Schulbaum...