Anzeige

Nachwuchsarbeit zeigt Früchte.

Yaren hält Blickkontakt zum Coach.
Augsburg: Augsburg | In Augsburg fand die Bayernpokal Taekwondo Turnier im Olympischen Sportart Taekwondo statt. Die Taekwondo Nachwuchs des Türk SV Bobingen ging mit 12 Sportlern an den Start. Dafür wurde das gesamte Trainingsprogramm umgestellt,sogar sonntags wurde trainiert. Das Ergebniss kann sich sehen lassen mit 4x Gold 4x Silber und 2x Bronze war die Ausbäute an Medaillien sehr erfreulich.
Das Turnier ist zugleich die Qualifikation für die Bayerische Meisterschaften. Gekämpft wurde 3x 1,5 min . Konditionsprobleme gab es keine, auch die Verletzungen blieben aus. Die Wettkämpfer wurden nicht alleine gelassen es waren sehr viele Freunde und Eltern anwesend.
Gold für Gökcen Karapinar, Kuru Kadir , Bach malik und Sude Sümer. Silber für Atug Tuba, Calli Zeynep, Öztürk Nadire,Tuana Gültekin und Bronze für Karapinar Kaan, Uslu yaren, Tahir yazici.
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 07.09.2013
2 Kommentare
4.116
Heinz Barisch aus Bobingen | 21.07.2013 | 09:53  
456
Aydogan Oktay aus Bobingen | 23.07.2013 | 15:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.