Anzeige

„BärOhneArm und die 7 Müllzwerge“: Ein Theaterprojekt zur Müllvermeidung und Abfalltrennung

Bildtext: Lisa (Cecilia De la Jara) ist auf dem Weg zu den Müllzwergen; Schauspieler Michael Gleich be- geisterte die Kinder in verschiedenen Rollen Bildquelle: Angelika Hagen
Augsburg: Landratsamt | Theaterstück hat Premiere an der Grundschule Kutzenhausen
EUKITEA hat das Theaterstück „BärOhneArm und die 7 Müllzwerge“ aufgefrischt und bietet es in seinem Repertoire wieder an. Premiere hatte das Stück kurz vor den Sommerferien in der Grundschule Kutzenhausen. Der Inhalt ist aktueller denn je. Das märchenhafte Stück soll Mut und Lust machen mit unseren wertvollen Umweltressourcen bewusst und schonend umzugehen.

Worum geht es im Theaterstück?
Eines Morgens ist das Märchenland voller Müll. Das Mädchen Lisa und ihr Freund und Begleiter BärOhneArm machen sich auf, um herauszufinden, wo der Müll herkommt und wie sie ihr geliebtes Märchenland retten können. Auf ihrer „Mission Müll“ begegnen sie verschiedenen Märchenfiguren und erfahren, wie Abfall vermieden werden kann und welche Recyclingmöglichkeiten es gibt.

Theaterstück rund um das Thema Ressourcenschutz
Ziel des Theaterprojekts ist, die Kinder auf humorvolle und spannende Weise an die Themen Müllvermeidung, Abfalltrennung und damit an Ressourcenschutz und Wertschätzung heranzuführen. „Das Stück und die anschließende Vertiefung im Unterricht tragen dazu bei, die Kinder für diese nach wie vor zeitgemäßen Themen zu sensibilisieren und zum Mitmachen zu motivieren“, erklärt Landrat Martin Sailer. Zusätzlicher Abfall entsteht durch das Thea-terprojekt nicht: Es war dem Ensemble besonders wichtig für die Ausstattung bereits vorhandenes wie Kisten und Möbel zu verwenden.

Kooperation mit dem Abfallwirtschaftsbetrieb
Das Theaterstück „BärOhneArm und die 7 Müllzwerge“ haben der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg und das Spielwerk Theater EUKITEA in Diedorf in Zusammenarbeit entwickelt. Das Stück wurde vor rund zehn Jahren an allen Grundschulen im Landkreis sehr erfolgreich aufgeführt und wird nun in einer überarbeiteten, aktualisierten Version angeboten. Finanziert wird das Projekt vom Abfallwirtschaftsbetrieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.