Anzeige

Nur noch das Hinterrad ragte vor: Ein Lkw-Fahrer wollte offenbar nach rechts abbiegen und tötete eine 29-jährige Radlerin auf Radweg

Augsburg: Tödliche Kreuzung | Rechtsabbiegender Lkw / tote Radfahrerin

Dobrindt, Alexander führt die vorhandenen Warnsysteme anLkw nicht verpflichtennd ein, auch nach diesem - wiederum tödlichen - Unfall nicht.

Das Fahrrad unter dem Lkw ist geradezu zerknüllt. Nur das Hinterrad ragt unter dem Fahrzeug hervor ...


Noch mehrere Meter mitgeschleift:
Die Radlerin fuhr  rechts neben dem Lkw auf dem mit einem Grünstreifen von der Straße abgegrenzten Radweg - getötet:
Der Lkw-Fahrer muss die Radlerin noch mitgeschleift haben, ehe er zum Stehen kam. Zwei Stunden später jedenfalls, als die Polizei den Unfallort längst abgesperrt hat, stehen Lkw und das zerknüllte Rad nicht im Kreuzungsbereich, sondern einige Meter in der Stauffenbergstraße.


Details vom 5. September 2017:
http://m.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Lkw-Fah...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.