Anzeige

100 Jahre Frauenwahlrecht - ASF Aichach

Wann? 12.11.2018 19:00 Uhr

Wo? Evangelischer Gemeindesaal, Jakobiweg, 86551 Aichach DEauf Karte anzeigen
Aichach: Evangelischer Gemeindesaal | Wir laden Sie herzlich ein, 100 Jahre Frauenwahlrecht mit uns zu begehen!

Als Geburtsstunde des Frauenwahrechtes in Deutschland gilt der 12. November 1918.
Am diesem 12. November 1918 war es endlich soweit: Das aktive und passive Frauenwahlrecht wurde eingeführt. Akteur der Stunde war der Rat der Volksbeauftragten, der an diesem Tag in Berlin erklärte, dass „alle Wahlen zu öffentlichen Körperschaften (…) fortan nach dem gleichen, geheimen, direkten Wahlrecht auf Grund des proportionalen Wahlsystems für alle mindestens 20 Jahre alten männlichen und weiblichen Personen zu vollziehen (…) sind.

Seit 100 Jahren können Frauen wählen und gewählt werden – ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie in Deutschland und Grundlage für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern.
Erleben Sie die spannende Geschichte des Frauenwahlrechts hautnah im Kino-Film
„Die göttliche Ordnung“!

Der Inhalt: Das Wahlrecht allein genügt nicht, ist aber ein guter Anfang. Der Film erzählt vom späten Erwachen der Schweiz in Sachen Gleichberechtigung.

Bei der anschließenden Diskussionsrunde ist Gelegenheit zu Austausch und Gespräch.

Eingeladen haben wir zur Diskussionsrunde:

Klaus Habermann - 1. Bürgermeister in Aichach

Clara Jung - Jusos Aichach

Sandra Lederer - SPD, Stv. Unterbezirksvorsitzende

Dr. Klaus Metzger - Landrat / angefragt

Beate Oswald - Frauenbeauftragte Landratsamt

Dr. Simone Strohmayr - SPD-Landtagsabgeordnete

Freuen Sie sich mit uns auf einen interessanten Abend!
Ihre

Kristina Kolb-Djoka
Vorsitzende


Tel.: 0157 57082 461
Mail: k.kolbdjoka@outlook.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.