Anzeige

Neujahrskonzert 2018 zugunsten Kartei der Not: Jetzt Karten sichern!

Wann? 03.01.2018 19:00 Uhr

Wo? Pfarrzentrum Haus St. Michael, 86551 Aichach DE
Ein hochkarätiges Ensemble wird beim Neujahrskonzert zu hören und zu sehen sein
Aichach: Pfarrzentrum Haus St. Michael | Ein Konzertereignis der Extraklasse wird sicher wieder das Neujahrskonzert 2018 am 3. Januar 2018 um 19.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Michael. Mit Stimmenimitator und Parodist Jörg Hammerschmidt kann Organisator Günther Schulzke diesmal ein besonderes Highlight präsentieren. Über 50 Charaktere aus Showbusiness, Musik und Politik hat Jörg Hammerschmidt in sich vereint! Dabei setzt er auf zeitgemäße Parodien mit intellektuellem Wortwitz und viel Stil. Gute Vorbereitung lässt die Show zum Unikat werden. 2017 tourt Jörg Hammerschmidt mit seiner Show “Jörgs verrückte Promiwelt” auf den verschiedensten Bühnen im In- und Ausland, wirkt in Fernsehsendungen mit, performt auf Firmenevents oder großen Charity Galas sowie Bällen.

Hochkarätig sind auch die weiteren Solisten des Neujahrskonzerts 2018, die ein musikalisches Programm vom Feinsten garantieren. Der in Wien aufgewachsene Tenor Eugene Amesmann war festes Ensemblemitglied an der Wiener Volksoper. Er gastiert regelmäßig am Stadttheater Baden bei Wien und ist laufend in verschiedenen Konzerten in der Wiener Hofburg, im Konzerthaus und im Musikverein Wien zu erleben. Die verschiedensten Operettentourneen, Opern- und Operettenkonzerte führten den sympathischen Tenor mittlerweile rund um den Globus.

Die temperamentvolle Sopranistin Stefanie C. Braun ist mehrfache Preisträgerin. Sie war Mitglied des Opernstudios der Oper Zürich. Darüber hinaus gastierte sie u.a. an der Bayerischen Staatsoper, der Washington National Opera, dem Stadttheater Klagenfurt und dem Landestheater Salzburg.

Die gebürtige Wiener Sopranistin Katrin Fuchs ist hinreißend! Sie gastiert regelmäßig an der Bühne in Baden bei Wien und ist auch an der Staatsoperette Dresden zu erleben. Nach 2009 stand Sie in 2016 erneut bei den Seefestspielen in Mörbisch in „Viktoria und ihr Husar“ auf der Bühne.

Der Wiener Spieltenor Andreas Sauerzapf ist seit 2010 Ensemblemitglied der Staatsoperette Dresden und wird dort auf Grund seiner Vielseitigkeit umfangreich eingesetzt. An der Bühne Baden bei Wien ist er regelmäßiger zu Gast. In den Sommermonaten ist er in diversen Sommerfestivals in Österreich, so auch in 2016 bei den Seefestspielen in Mörbisch in „Viktoria und ihr Husar“, zu erleben.

Eintritt: 30 Euro / 28 Euro
Vorverkauf:
Seit Montag, 16.10.2017 im Info-Büro der Stadt Aichach, Telefon 08251 902-0.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 04.11.2017
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.aichacher | Erschienen am 02.12.2017
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.