Anzeige

Aichacher Christkindlmarkt und Rathausadventskalender

Wann? 01.12.2017 bis 23.12.2017

Wo? Innenstadt, 86551 Aichach DE
  Aichach: Innenstadt | Erleben Sie den familiären Aichacher Christkindlmarkt mit seinem einmaligen Flair am historischen Stadtplatz!
Ab Freitag, den 01.Dezember 2017 hat der Christkindlmarkt täglich zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag bis Donnerstag: 17:00 – 20:00 Uhr
Freitag: 17:00 – 21:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 14:00 – 21:00 Uhr

An den Wochenenden wartet ein buntes Rahmenprogramm auf die großen und kleinen Besucher. Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Aktionszelt mit eigenem Rahmenprogramm für Kinder!

Ab dem 1. Dezember verwandelt sich das Rathaus in einen großen Adventskalender. Täglich um 17:30 Uhr öffnet der Nikolaus mit seinen Engeln ein künstlerisch gestaltetes Fenster. Dazu gibt es weihnachtliche Geschichten und Gedichte, Live-Musik und eine süße Überraschung für die Kinder.


Rahmenprogramm
An den Wochenenden können sich Besucher von einem bunten Rahmenprogramm begeistern lassen.
Die feierliche Eröffnung durch den Ersten Bürgermeister Klaus Habermann und das Aichacher Christkind mit seinen Engeln findet am Freitag, den 01.12.2017 um 17:00 Uhr statt. Begleitet werden Sie von der Aichacher Stadtkapelle.

Erstes Adventswochenende:
Am Samstag, 02.12.2017, stimmen die Baarer Alphornbläser ab 18:00 Uhr mit einem festlichen Konzert auf die kommende Adventszeit ein.
Im Aktionszelt wird jeweils am Samstag und Sonntag von 14:00-17:00 Uhr Schmuckbasteln für Kinder angeboten.
Der Alternative Christkindlmarkt am Schlossplatz findet am Sonntag, 03.12.2017, von 13:00-20:00 Uhr statt.

Zweites Adventswochenende:
Der Liederchor Aichach präsentiert am Freitag, 08.12.2017, ab 18:00 Uhr sein weihnachtliches Repertoire auf der Bühne.
Am Freitag führt auch der Nachtwächter Franz Gutmann durch das weihnachtliche Aichach. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Aktionszelt. Die Führung kostet 5,00 Euro und beinhaltet ein Getränk oder Essen auf dem Christkindlmarkt.
Die Schlagersängerin Ramona Martiness sorgt am Samstag, 09.12.2017, um 18:15 Uhr und 19:15 Uhr für gute Stimmung am Christkindlmarkt.
Am Sonntag, 09.12.2017, spielt das in Aichach bereits bekannte Kindertheater Knut das Stück „Prinzessin Piparella und die 24 Ritter“ jeweils um 14:30 Uhr und 16:30 Uhr. Am Abend spielen die Aichacher Jagdhornbläser um 19:99 Uhr Weihnachtliche Weisen.
Im Aktionszelt wird jeweils am Samstag und Sonntag von 14:00-17:00 Uhr Lebkuchenverzieren für Kinder angeboten.

Drittes Adventswochenende:
Am dritten Adventswochenende zeigt am Freitag, 15.12.2017, der Motorsägen-Künstler Anton Schwarzmann seine filigranen Holzarbeiten ab 16:00 Uhr.
Das legendäre „IG-Rock-Ensemble“ heizt dem Aichacher Publikum mit ihrem „Christmas-Rock“-Konzert am Samstag um 18.30 Uhr ordentlich ein.
Am Sonntag, den 17.12.2017, gestalten Kinder vom Kindergarten Klingen um 14.30 Uhr einen weihnachtlichen Auftritt. Nachmittags verzaubert der Drehorgelspieler Jürgen Laufer den Christkindlmarkt mit weihnachtlichen Klängen. Um 16:00 Uhr findet das besinnliche Altbayerische Adventsingen in der Stadtpfarrkirche statt.
Im Aktionszelt wird jeweils am Samstag und Sonntag von 14:00-16:00 Uhr mit dem Christkind gemalt, und jeweils von 16:00-17:00 Uhr entführt die Märchenerzählerin Andrea Frosch in fremde Märchenwelten.

Viertes Adventswochenende:
Am letzten Adventswochenende wird es eiskalt: am Freitag, 22.12.2017, und Samstag, 23.12.2017, können Sie dem Eisschnitzer Klaus Grunenberg über die Schulter blicken, wie aus Eisblöcken wunderschöne Eisskulpturen werden.
Am Sonntag verteilt das Aichacher Christkind ab 18:00 Uhr Lebkuchen und um 19:00 Uhr gibt es einen feierlichen Abschluss mit dem Ersten Bürgermeister Klaus Habermann.
Abschließend gibt die Partyband CEFIX ein weihnachtliches Konzert.

Weitere Informationen erhalten Sie im Info-Büro der Stadt Aichach, Stadtplatz 48, 86551 Aichach, Telefon 08251 902-0, www.aichach.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.