Im Himmel gibt´s koa Parlament

Die Theatergruppe der Kolpingfamilie Thierhaupten spielt ab 4. April das dreiteilige Lustspiel „Im Himmel gibt`s koa Parlament“. Mitwirkende sind von links nach rechts Klemens Weixler (vorne), Anna-Sophie Schneider, Daniel Schreier, Helmut Herzog, Veronika Schreier, Carolin Krafka (Souffleuse), Franz Weixler sen. (Regie), Heidi Storzer (Souffleuse), Johannes Weixler (Bühnentechnik), Andrea Schreier, Franz Weixler jun. (Regie), Alexander Strobl, Andrea Weixler und Max Weixler.
Thierhaupten: Herzog-Tassilo-Saal im Kloster | Theater Kolpingfamilie Thierhaupten unterhält mit dreiteiligem Lustspiel im Herzog-Tassilo-Saal

Von Claus Braun

Thierhaupten. Ab dem kommenden Freitag, 4. April, unterhält die Theatergruppe der Kolpingfamilie Thierhaupten wieder die Freunde des lustigen Bauerntheaters. Im 32. Jahr seit Bestehen der Theatergruppe kommt heuer an fünf Terminen das dreiteilige Lustspiel „Im Himmel gibt`s koa Parlament“ von Marianne Santl zur Aufführung.

Ganz bewusst hat die eingeschworene Thierhauptener Theatergruppe im Jahr der Kommunalwahlen ein „politisches Stück“ ausgewählt. Als zusätzlichen Untertitel hat die Verfasserin Marianne Santl „ihr“ Stück „Der Himmel voller Politiker“ gewählt, was zusätzlich für Interesse sorgen dürfte.

Inhaltlich zeigt das dreiteilige Lustspiel mit zwei verschieden gestalteten Bühnenbildern das Familienleben der Familie Burgstaller, in der Harmonie ein Fremdwort ist. Hans Burgstaller, dargestellt in der Hauptrolle von Max Weixler, ist Bürgermeister und Kleinbauer und wurde wider Erwarten frisch in den Landtag gewählt. Darüber ist er nicht besonders glücklich, da er eigentlich nur kandidiert hat, damit ihm seine „machthungrige“ Frau Jutta (Darstellerin: Anna-Sophia Schneider) und sein Freund Alois Holzwurm (Darsteller: Alexander Strobl) in Ruhe lassen. In der Realität eines Landtagsabgeordneten angekommen überstürzen sich die Ereignisse im Hause der Burgstallers und Hausherr Hans stirbt aufgrund des hohen Stressfaktors an einem Herzinfarkt. Als der Verstorbene an der Himmelspforte ankommt, muss er erfahren, dass der Himmel derzeit überfüllt ist. Er wird von Petrus (Darsteller: Helmut Herzog) als Engel auf die Erde zurückgeschickt und erhält von ihm eine besondere Aufgabe.

In den folgenden Verstrickungen zeigen die Darsteller unter der bewährten Regie von Franz Weixler sen. und Franz Weixler jun. in charakterstarken Rollen ihr Können. In weiteren Rollen sind Andrea Schreier (Lisa Burgstaller), Andrea Weixler (Magd Urschl), Veronika Schreier (Tante Hilde), Klemens Weixler (Engel Nr. 13) und Daniel Schreier (Engel Nr. 25) zu sehen.

Info:
Folgende Aufführungstermine sind im Herzog-Tassilo-Saal des Klosters Thierhaupten für das Lustspiel „Im Himmel gibt`s koa Parlament angesetzt: Freitag, 4. April um 19 Uhr; Samstag, 5. April um 20 Uhr; Sonntag, 6. April um 16 Uhr; Freitag, 11. April um 20 Uhr und Samstag, 12. April um 20 Uhr.
Kartenvorverkauf bei der VR-Bank Thierhaupten am Marktplatz. Kartenanfragen für auswärtige Besucher richten bitte an Frau Andrea Weixler unter Tel. (08271) 40458.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.