Gebirge des Todes

http://www.lebanonews.net/content/report-iraq-fami...

Vor einigen Tagen las ich von den Flüchtlingen im Sinjar Gebirge, Irak-
Jesidische Familien auf der Flucht vor der islamistischen Terrorgruppe IS.
Eltern warfen aus Verzweiflung ihre Kinder den Berg hinab, damit sie nicht von Terroristen gefoltert werden oder vor Hunger und Durst sterben.

Viele konnten nun gerettet werden, doch vergessen wir die Tausend nicht, die noch ausharren in der NOT!
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/politik/37...

Beten wir für alle, damit sie sich in Sicherheit bringen können!
Beten wir auch für alle Verstorbenen, Gefolterten und Ermordeten...


+++ Aktuell +++ Zum Vormerken für den 16.8.2014 +++
Einladung zum ökumenischen ‪#‎Schweigegang‬ und ‪#‎Friedensgebet‬ im Kölner Dom - die offizielle Seite am 16. August 2014!
Als Zeichen der Solidarität mit den verfolgten Menschen im ‪#‎Irak‬ und in allen ‪#‎Krisengebieten‬ findet am Samstag ein ökumenischer Schweigegang und Friedensgebet im Kölner Dom satt.

Treffpunkt ist um 11.30 Uhr an der AntoniterCityKirche auf der Kölner Schildergasse. Von dort aus wird ein Schweigemarsch in den Kölner Dom ziehen.

„Der Gott des Friedens erwecke in allen ein echtes Verlangen nach Dialog und Versöhnung“ – Papst Franziskus
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
9.046
Erhard Meier, Dr. theol. aus Burgdorf | 14.08.2014 | 22:45  
3.070
Mirela Sevenich-Walter aus Oberweser | 14.08.2014 | 22:53  
9.046
Erhard Meier, Dr. theol. aus Burgdorf | 14.08.2014 | 23:00  
3.070
Mirela Sevenich-Walter aus Oberweser | 14.08.2014 | 23:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.