Kulturverein Horiconte Kampfsportabteilung führt Selbstverteidigungskurs durch

Die Kampfsportabteilung des Vereins zur Förderung von Kultur und Gesundheit „horiconte“ aus Meitingen eröffnete Ihren Aktivitätenreigen mit einem Selbstverteidigungskurs für Frauen. Mit dem Einüben von Techniken aus verschiedenen asiatischen Kampfsportarten, kombiniert mit der Erfahrungen der modernen Kriminalitätsstatistik und Waffenkunde konnten sich die Teilnehmerinnen wichtige Kenntnisse aneigenen, die das Bewältigen von kritischen Situationen erleichtern. Abteilungsleiter Gottfried Schrag erklärte den Teilnehmerinnen aber auch, dass es nie eine 100% sichere Lösung im Falle eines gewalttätigen Übergriffes gibt. Um den Realitätsbezug herzustellen, mussten sich die Kursteilnehmerinnen am Ende des Kurses den wuchtigen Angriffen von männlichen Aggressoren (dargestellt von Kämpfern der Kampfschule) erwehren. Dass sich die motivierten Frauen durchaus durchsetzen konnten, wertet Schrag als Beweis für die hohe Motivation und das konzentrierte Mitarbeiten der Teilnehmerinnen.
Der Verein stellte ein Programm von bis Dezember 2016 mit unterschiedlichsten Tagesveranstaltungen und Kursen auf.
Kontakte und Informationen über mail: info@ horiconte.de oder www.horiconte.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.