Ministranten Tag des Dekanats Augsburg Land in Meitingen

Der Fisch ein altes christliches Geheimzeichen
Am Samstag trafen sich 130 Minis aus dem Dekanat Augsburg Land um gemeinsam unter dem Motto "Rom kreativ" einen Tag bei Spiel und Spass zu verbringen.
In verschiedenen Workshops konnten die Kinder Lederbeutel anfertigen, Holzkreuze mit Mosaiken kreieren oder lateinische Redewendungen auf Magnete schreiben.
Im Theaterworkshop ging es ebenfalls zurück in der Zeit und die Kinder fühlten sich sich mit Asterix und Obelix in die Zeit der Römer und Gallier zurückversetzen.
Auch kulinarisch stand der Tag unter dem römischen Motto, in der Küche wurden gesunde Brotaufstriche und Obstsalate hergestellt und zum Mittag gab es für Alle Pizza.
Nach dem Essen zogen alle in ihren Messgewändern zur St. Wolfgang Kirche, wo sie mit dem Kreisjugendpfarrer Christoph Lentz und Pfarrer Georg Schneider aus Langweid eine lockere Jugendmesse feierten.

Fotos Kathrin und Susanne Zander
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
3
3
1
1
1
1
3
1
1
1
1
1
1
2
3
2 2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 07.06.2014
myheimat-Regionalmagazin meitinger | Erschienen am 17.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 25.05.2014 | 16:50  
46.640
Kathrin Zander aus Meitingen | 27.05.2014 | 18:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.