Ein besonderer Abschied der Schulanfänger im Ostendorfer Kindergarten

Meitingen-Ostendorf: Kindergarten Ostendorf | 9 Schulanfänger wurden im Kindergarten Ostendorf verabschiedet. In einem Wortgottesdienst, der von den Erzieherinnen vorbereitet und von Herrn Pfarrer Andreas Jall zelebriert wurde, zeigten die Kids verschiedene Symbole und deren Bedeutung für ihren neuen Weg in die Schule.

Als Höhepunkt und Überraschung des Abschiedsabend wurden die Schulanfänger von der Pferdekutsche von Herrn Erich Kolb aus Ellgau abgeholt und mit fröhlichem Gesang fuhr die lustige Gesellschaft bis zur Pferderanch von Herrn Kolb. Dort erlebten die Kinder unter anderem mit Pferde reiten und Karussell fahren einen unvergessenen Abend, der ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die Kindergarten-Leitung Jutta Schafnitzel bedankte sich bei Herrn Erich Kolb für die tolle Kutschfahrt, die er dem Kindergarten spendierte.

Im Beisein der Eltern überreichten die Erzieherinnen den Kindern die selbstgebastelten Schultüten, die sie ganz stolz und mit einer Kleinigkeit gefüllt mit nach Hause nehmen durften.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.