VfB-Karateka gewinnen vier Medaillen

Das erfolgreiche Team
Zweimal Gold im Freikampf

VfB Langenhagen. Vier junge Karateka des VfB Langenhagen haben beim 3. All-Style Semi Contact und Formen/Waffenformen-Turnier in Minden punkten können. Der achtjährige Ayaz Sansar konnte sich im Freikampf (Kumite) durchsetzen und sich am Ende über eine Goldmedaille freuen. Ebenfalls Gold in der Kategorie Kumite erreichte Simon Hagemann (10). Im Bereich Kata (festgelegte Formen) kam Hermann Stelle (12) mit der Kata Pinan Yondan auf den zweiten Platz. Eine knappe Entscheidung, denn Gold wurde in der Altersklasse nicht vergeben, sondern zweimal Silber. Bruce Sansar (14) belegte hier einen hervorragenden dritten Platz. Prince Sansar (12) hatte eine schwierige Gruppe erwischt, konnte aber wertvolle Erfahrungen sammeln und zeigte schon mutig sehr gute Leistungen.
Wer sich auch auf den Weg ganz oben aufs Treppchen begeben möchte, ist herzlich zum unverbindlichen Schnuppertraining eingeladen. Wo wir wann trainieren, verrät die Trainingszeitenübersicht auf der Vereinshomepage www.vfb-langenhagen.de. Weitere Infos sind ebenfalls hier oder bei Spartenleiter Thomas Tschörner – Tel. 973 59 14 – zu bekommen.

Thomas Tschörner
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.