Großes Echo beim Bürgertreff

Zahlreiche Bürger waren am vergangenen Wochenende der Einladung der Königsbrunner SPD gefolgt und am späten Nachmittag auf den Europaplatz gekommen. Dort konnten sich die Anwesenden bei Plätzchen, Glühwein und Punsch in gemütlicher Atmosphäre am Feuer unterhalten.



Während sich an diesem ersten Adventssonntag die Sonne schon wieder verzogen hatte, begann das Treiben auf dem Europaplatz im Herzen Königsbrunns. Ab 16 Uhr hatte der SPD Ortsverein Königsbrunn zum gemütlichen Beisammensein am Feuer eingeladen. Viele Königsbrunner Bürger waren der Einladung gefolgt und auf den Europaplatz gekommen. Bei frostigen, aber durch das Feuer gut erträglichen Temperaturen standen sie beisammen und genossen die selbstgebackenen Plätzchen und die heißen Getränken.

Glühwein und politische Gespräche
Bei der einen oder anderen Tasse Glühwein kamen auch die politischen Gespräche nicht zu kurz. Der SPD-Bürgermeisterkandidat Florian Kubsch und zahlreiche Stadtratskandidaten standen den Bürgern zu ihrem Programm und zu ihren Plänen für die Fortentwicklung der Stadt Rede und Antwort. Florian Kubsch zeigte sich im Anschluss an die Aktion sehr zufrieden. „Politik ist nicht trocken und langweilig, wenn der Rahmen stimmt. Ich freue mich, dass so viele an Politik (und Glühwein) Interessierte da waren“.

Durch den starken Zuspruch fühlt sich der SPD- Ortsverein bestätigt.Die Stadräte und Nominierten sind nun, wie der Bürgermeisterkandidat Florian Kubsch, gespannt auf den nächsten Termin am Europaplatz und den erneuten Austausch mit den Königsbrunner Bürgern.

Die zweite Glühweinaktion mit Bürgergespräch in der Adventszeit findet am 14.12. statt, wieder von 16.00 bis 19.00 Uhr. Und weitere Begegnungen folgen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.