Herbst .. Pilzsammelzeit !!

.. eine Ausbeute
.. im Herbst beginnt wieder die Zeit der Pilze, auch ich bin bei Sammeln fündig geworden und konnte Pilze wie Maronenröhrlinge, Rotfußröhrlinge, Steinpilze, Hexenpilze und Birkenpilze nach Hause tragen. Die gesammelten Pilze kann man dann, nachdem sie geputzt wurden ( am besten trocken mit Pinsel und spitzem Messer ) zu wohlschmeckenden Gerichten verarbeiten. Pilzragout mit Semmelknödeln, gebratene Pilze als Beilage, Pilztoast oder mit Pilzen gefüllte Pfannkuchen usw.

Noch ein Hinweis für Sammler:
.. nur die Pilze sammeln, die man zweifelsfrei kennt und als essbar gelten, denn es gibt auch Pilze die giftig und sogar zum teil sehr gefährlich sind, beispielsweise der Knollenblätterpilz, dessen Verzehr tödlich ist.
Im Zweifelsfall einem Pilzkenner zeigen oder einfach nicht mitnehmen.
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.