delikat.essen – ein Genießerabend für den Neubau! Nur noch wenige Plätze frei!

Die Köche freuen sich auf ihren Einsatz: Andreas Weindl, Dr. Jörg Eickenbusch, Dr. Eberhard Krauße, Peter Hrabowsky, Bernhard Oehmichen, Jürgen Bolz (von links)

Ein Sechs-Gänge-Menü, garniert mit einem ansprechenden Rahmenprogramm in außergewöhnlichem Ambiente - das sind Erfolgsfaktoren für einen gelungenen Abend, der einem guten Zweck dient

Die Vorfreude steht diesen sechs Hobbyköchen ins Gesicht geschrieben. Unter dem Motto „delikat.essen – ein Genießerabend für den Neubau“ werden sie am 5. April in der Evangelischen Zachäuskirche Stätzling ein Sechs-Gänge-Menü zaubern, das keine Wünsche offen lässt. Auch für ein ansprechendes Rahmenprogramm hat das Team gesorgt. Der Erlös des Abends kommt dem Neubau von Kindergarten und Gemeindesaal der Evangelisch-Lutherischen Kirche zugute, der gerade in der Herrgottsruhstraße entsteht. Wer beim Genießerabend dabei sein möchte, muss sich beeilen. Denn –zur Freude der Köche – sind nur noch wenige Plätze frei. Anmeldung unter 0821-66 10 714 (Mo-Fr von 9 – 17 Uhr) bei Ulrike Strerath-Bolz. In den Kosten von 50 Euro pro Person sind das Sechs-Gänge-Menü, Aperitif, Wasser und Kaffee enthalten. Zum Abend sind alle herzlich eingeladen, die gutes Essen und gesellige Gemeinschaft mögen.

Mehr dazu auch unter:
http://www.myheimat.de/friedberg/kultur/delikatess...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.