Der Geschenktipp zu Weihnachten - "Der Moppelkönig"

Auf der Frankfurter Buchmesse signierte Rocco Stark die Bücher für seine kleinen Fans.
 
Rocco Stark war der Publikumsliebling auf der Frankfurter Buchmesse.
Augsburg: Magnolia Verlag |

Das erste Kinderbuch von Rocco Stark – eine unglaubliche Geschichte


Ab sofort ist „Der Moppelkönig“ von Rocco Stark auch deutschlandweit in 296 Thalia Buchhandlungen zu bestellen, 60 davon sind in der Schweiz und in Österreich. Seit dem 8. Oktober ist das Kinderbuch bereits im Buchhandel erhältlich. Der Schauspieler und Sänger präsentierte sein erstes Kinderbuch „Der Moppelkönig“ mit großem Erfolg auf der Frankfurter Buchmesse. Er war der Star am Messestand des Magnolia Verlages aus Augsburg, als er sein Buch dort während den Signierstunden persönlich vorstellte. Rocco Stark: „Ich freue mich sehr darüber, dass „Der Moppelkönig“ nun auch im Buchhandel für meine Fans zu bekommen ist.“ An Weihnachten werden hier Kinderträume wahr. Der Moppelkönig ist für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren gedacht. Das Buch eignet sich bestens zum Vorlesen, aber auch zum Lesen lernen.

Die faszinierende Geschichte mit bunten Illustrationen für Kinder im Alter von 3 bis 7 Jahren ist im Magnolia Verlag, Augsburg, erschienen. Durch sonderbare Umstände gelangt der kleine Paul in ein fernes Reich, das Moppelland. Dort ist alles anders und der dort regierende Moppelkönig ist ein sehr seltsamer Geselle. Durch sein rücksichtsloses Verhalten gerät der kleine König in ganz schöne Schwierigkeiten. Auf Paulchen wartet eine schwierige Aufgabe.

Rocco Stark ist unter anderem bekannt durch seine Teilnahme vor zwei Jahren bei der RTL-Fernsehsendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Gewidmet ist sein Buch seiner anderthalbjährigen Tochter Amelia Mila:
 „In Erinnerung an die wundervolle Schwangerschaft, als meine Tochter Amelia Mila heranwuchs. Dein dich liebender stolzer Daddy.“

Die Idee zu „Der Moppelkönig“

Rocco hat Kim Gloss während der Schwangerschaft mit Töchterchen Amelia Mila so genannt. Das hat ihn inspiriert. Ihr Bauch wurde immer größer und da sie oft etwas launisch und genervt war (nicht nur Rocco gegenüber, auch den Mitmenschen), meinte Rocco, dass ihr nur noch ein Umhang und ein Zepter fehlt ... und fertig ist der Moppelkönig. Das war sicher liebevoll gemeint – hatte aber durchaus einen ernsten Sinn. Das ist auch der Hintergrund in der Geschichte. Der Moppelkönig merkt irgendwann, dass es gemeinsam besser funktioniert und man nicht immer seinen Willen durchsetzen muss (kann).

Die Friedbergerin Gisela Bauer vom Magnolia Verlag zum großen Erfolg des Moppelkönigs: „Ganz besonders freuen wir uns über das positive Feedback der großen und kleinen Moppelkönigfans! Viele fragen auch schon nach einer Fortsetzung der Moppelkönig-Geschichte.“ Der Moppelkönig kostet 14,99 Euro und ist auch direkt bei der Magnolia Verlags GmbH & Co. KG erhältlich (www.magnolia-verlag.de).

Im Magnolia Verlag sind noch zwei weitere Kinderbücher erschienen. Der erste Band der Friedberger Autorin und Verlegerin Gisela Bauer „Bina Bienchen lernt lesen“ landete auf der Frankfurter Buchmesse sogar auf Platz 1 im Buchmessen-Ranking der Kinderbücher für Leseanfänger. Der zweite Band „Bina Bienchen hilft den Waldtieren“ wurde auf der Buchmesse vorgestellt. Band 1 und Band 2 sind ebenfalls im Buchhandel erhältlich oder können direkt im beim Magnolia Verlag bestellt werden. Der Preis liegt jeweils bei 12,99 Euro.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.friedberger | Erschienen am 06.12.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.