Fugger-und Welser-Erlebnismuseum Augsburg

Draußen wurde man von Jakob Fugger persönlich empfangen
Augsburg: Fugger-und Welsermuseum | Rund 1500 Besucher strömten am Eröffnungstag in das neue Augsburger Museum. Zum Teil bildeten sich lange Schlangen vor dem Eingang des neu renovierten Wieselhauses, da sich möglichst nur 180 Personen auf einmal im Inneren aufhalten sollten.
Erlebnis-Museum deshalb, weil es interaktive Computertische gibt, auf denen Besucher die mit Textilien und Gewürzen beladenen Schiffe hin und herschieben können. Die Kinder waren Feuer und Flamme.
1 1
1
1
1
1
3 1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
4.013
H. K. aus Augsburg | 02.10.2014 | 16:08  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 02.10.2014 | 16:43  
4.013
H. K. aus Augsburg | 03.10.2014 | 16:57  
2.158
Karl-Heinz Gimbel aus Marburg | 04.10.2014 | 22:54  
47.899
Christl Fischer aus Friedberg | 06.10.2014 | 14:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.