Gelungener Messeauftritt der Logopädie-Schule Augsburg

Der Stand der Augsburger Berufsfachschule für Logopädie auf der Messe "Fit for Job" war gut besucht.
Augsburg: Berufsfachschule für Logopädie | Die Ausbildungsmesse „Fit for Job“ in Augsburg war für die Berufsfachschule für Logopädie der Bezirkskliniken Schwaben ein voller Erfolg. „Unser Stand wurde rege von ernsthaften Interessenten besucht. Fast durchgehend waren wir in Gesprächen!“, zieht Schulleiter Dirk Gerlach ein positives Fazit. Die Interessenten am Stand der Logopädie-Schule unterhielten sich eher mit den Schülerinnen, die begleitenden Eltern eher mit den Lehrkräften. Gerlach: „Viele waren zum Teil schon informiert. Etlichen war bewusst, dass es in der Logopädie mehr Bewerber als Ausbildungsplätze gibt.“ Auffallend sei gewesen, dass die zumeist sehr jungen Interessenten, die den Stand der Schule besuchten, sich für die Logopädie ernsthaft als Beruf interessierten, die wenigsten aber die Einrichtung kannten. „Kaum jemand wusste, dass die Berufsfachschule für Logopädie in Augsburg die einzige ihrer Art im Regierungsbezirk Schwaben ist“, so der Schulleiter. Sie hat ihren Sitz übrigens an der Stenglinstraße 2 beim Klinikum.
10 000 Besucher waren am vergangenen Wochenende zur „Fit for Job“ gekommen. 170 Aussteller waren dabei. Gerlach, sein Team und die Schülerinnen fanden es prima, dass die Schule für Logopädie der Bezirkskliniken Schwaben auch vertreten war. „Das erhöht unseren Bekanntheitsgrad“, ist sich der Schulleiter sicher.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.