Züschen

17 Bilder

Im ehemaligen Ostgebiet des Fürstentums Waldeck 2

Heinz Happe
Heinz Happe | Fritzlar | am 17.07.2016 | 78 mal gelesen

Fritzlar: Züschen | Anfang der 1970iger Jahre wurde die Gemarkung Züschen, östlichster Teil des Kreises Waldeck, „abtrünnig“ und wechselte „ohne kriegerische Auseinandersetzungen“ zum Nachbarn „Schalm-Eder-Kreis“ (Gebietsreform). So begaben wir uns heute mal in unser ehemaliges Ostgebiet. Ganz ohne Visum fuhren wir bei Wellen über die Grenze bis zu den „Drei Eichen“. Von dort wanderten wir zur „Donareiche“...

32 Bilder

Auf den Spuren von Kaisern und Königen 4

Berti Bonacker
Berti Bonacker | Fritzlar | am 19.10.2014 | 224 mal gelesen

Fritzlar: Historische Altstadt | Die Bad Wildunger Kraftwagenverkehrs- und Wasserversorgungsgesellschaft (kurz: BKW) bietet in Zusammenarbeit mit den Kurkliniken regelmäßig Ausflüge in die Umgebung an, so auch nach Fritzlar. Zwar kenne ich die Stadt schon sehr gut durch meine dort wohnhafte Schwester und meinen Schwager, aber eine kulturelle Auffrischung kann nie schaden. Über Züschen und Lohne fuhren wir bewusst über einen kleinen Umweg in die alte Dom-...

3 Bilder

Winterschlaf im Bienen-Kurort 1

Heinz Happe
Heinz Happe | Fritzlar | am 09.12.2013 | 120 mal gelesen

Fritzlar: Züschen | Während der "Bienenmonate", also im Frühling und Sommer, sind die Imker nicht nur bestrebt, eine ertragreiche "Honigernte" einzuholen, sie kümmern sich auch um die Zukunft ihres Personals. So werden Versuchs- und Zuchtstätten unterhalten, die abseits in der Natur errichtet sind. Um die Imkerhütte herum stehen so während der Saison zahlreiche Einwabenkästen, die als Belegstellen dienen. Kontrolle und Beobachtung ist eine...

12 Bilder

Die Donareiche 1

Heinz Happe
Heinz Happe | Fritzlar | am 08.12.2013 | 252 mal gelesen

Fritzlar: Züschen | Auf dem Bonifatiuspfad erreichen wir den Johanniskirchenkopf, der wohl an die sagenumwobene, von Bonifatius gefällte Eiche, erinnern soll. >http://de.wikipedia.org/wiki/Donareichehttp://de.wikipedia.org/wiki/Johanneskirchenkopf< Den Ort des Geschehens erreicht, finden wir Ruinenreste und Hinweise auf das Gewesene. Unser Rundweg führt weiter mit Blick auf Züschen zurück zum Parkplatz. Zwei Stunden "Erkundungs-Wandern"...

1 Bild

Im Schloßpark der Garvensburg in Züschen 2

Hans Ulrich
Hans Ulrich | Bad Wildungen | am 13.07.2013 | 58 mal gelesen

Schnappschuss

10 Bilder

Schloss Garvensburg - mit Skulpturen-Park 2

Hans Ulrich
Hans Ulrich | Bad Wildungen | am 25.04.2013 | 178 mal gelesen

in Züschen zeigt der Schloßpark der Garvensburg afrikanische Skulpturen. Die Schloßterrasse lädt zum Verweilen ein.

62 Bilder

Aktive Passive auf Wander- und Erlebnistour

Günter Kerzel
Günter Kerzel | Peine | am 17.07.2012 | 375 mal gelesen

Vier Tage waren die Aktiven Passiven im Hochsauerland und quartierten sich im Clubhotel in Züschen, nahe Winterberg, ein. Man wurde mit dem hoteleigenen Bus abgeholt und wieder nach Hause gebracht. Jeder Tag begann mit einer leichten Wassergymnastik. Nach dem Frühstücksbuffet machte man gern von den angebotenen Freizeitaktivitäten Gebrauch. Beim Kegeln errang Hans Georg Bartels von 23 Teilnehmern den fünften Platz und...

2 Bilder

Baufortschritt am Steinkammergrab bei Züschen. 2

Wolfgang Schütz
Wolfgang Schütz | Fritzlar | am 07.05.2012 | 331 mal gelesen

Fritzlar: Steinkammergrab | Ein weiterer Bauabschnitt zur Renovierung des Steinkammergrabes wurde fertig. Bisher wurden im Vorraum die Bodenplatten neu verlegt, der grobe Schotter im und um das Grab entfernt und durch Lehm ersetzt, das neuzeitliche Mäuerchen abgerissen und ein wassergebundener Weg um das Grab angelegt. Die Situation vor dem Seelenloch, also dem Zugang des Grabes kann erst dann saniert werden, wenn vorher die archäologisch...

9 Bilder

Das Steinkammergrab bei Züschen, in der Gemarkung Lohne, soll renoviert werden.

Wolfgang Schütz
Wolfgang Schütz | Edermünde | am 10.04.2012 | 470 mal gelesen

Der Schwalm-Eder-Kreis als Eigentümer und Dr. Tietmann vom Landesamt für Denkmalpflege in Marburg haben eine gründliche Sanierung und Neugestaltung des Steinkammergrabes beschlossen und kurzfristig Geld locker gemacht. Der Baubeginn war am 26.03.2012. So werden die Laufwege im Inneren von dem Basaltschotter befreit und durch eine wassergebundene Decke ersetzt.(„Eine Mac Adam-Decke“. Der Herr Mac Adam war ein englischer...

18 Bilder

Steinkammergrab bei Züschen, Tag des offenen Denkmals 12.09.2010

Wolfgang Schütz
Wolfgang Schütz | Fritzlar | am 11.07.2010 | 1119 mal gelesen

Fritzlar: Züschen | Zum Tag des offenen Denkmals am 12.09.2010 soll das Steinkammergrab bei Züschen, auf der Gemarkung von Lohne zu besichtigen sein. Eine gute Gelegenheit endlich mal wieder nach langer Zeit das Grab zu besichtigen wird mancher denken, der in seiner Schulzeit vor vielen Jahren dort war. Auch für alle,die dort immer schon mal hin wollten, ist es ein Anlass. Die Öffnungszeit wird von 9,oo Uhr - 12,oo Uhr und von 14,oo - 18,oo...