wittgenstein

1 Bild

Dr. Jens Friedhoff - Mittelalterliche Burgen im Ederbergland.

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 04.04.2019 | 56 mal gelesen

Battenberg (Eder): Altes Rathaus | Der Geschichtsverein Battenberg lädt zu einem Vortrag über Mittelalterliche Burgen im Ederbergland ein. Eine Reise auf den Spuren von Rittern, Grafen und Erzbischöfen zeigt Dr. Jens Friedhoff vom Stadtarchiv Hachenburg am Samstag, dem 13.04.2019, um 15 Uhr im Alten Rathaus am Marktplatz, Hauptstraße 46, 35088 Battenberg (Eder). Der Eintritt ist frei. Das Ederbergland zeichnet sich durch eine Vielzahl mittelalterlicher...

2 Bilder

Hirschjagd: Forstbehörde sperrt 87 Hektar großes Waldgebiet in Wittgenstein für Spaziergänger 2

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 26.09.2016 | 42 mal gelesen

Bei Fischelbach im Osten des Wittgensteiner Landes in Nordrhein-Westfalen ist ein 87 Hektar großes Waldgebiet für die Öffentlichkeit abgeriegelt worden, und zwar für die Dauer von sechs Wochen. Erholungssuchende, Wanderer und Spaziergänger haben in dem wildreichen Forst bis zum 15. Oktober nichts zu suchen und sind unerwünscht. Damit wird das öffentliche Betretungsrecht ausgesetzt. Der Wald ist eben nicht immer für alle da....

4 Bilder

Fundort Battenberg: Eine Kameratasche wurde am 02.09.2016 gefunden. 1

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 03.09.2016 | 72 mal gelesen

Battenberg (Eder): Oberstadt | Ich habe am 02.09.2016 eine schwarze Gürteltasche für eine Kompaktkamera in der Battenberger Oberstadt gefunden. Ein Radfahrer einer Gruppe aus dem Raum Siegen/Wittgenstein hat sie verloren. Die Gruppe hat am Nachmittag die Battenberger Aussicht genossen. Die spätsommerlichen Eindrücke wurden durch den bemerkten Verlust getrübt. Nach vergeblicher Suche sind die Radfahrer weiter über Dodenau nach Raumland gefahren. Die...

15 Bilder

Herbstwanderung in den Wittgensteiner Wäldern

Christian Pohl
Christian Pohl | Erndtebrück | am 21.09.2015 | 87 mal gelesen

Erndtebrück: birkelfehl | Da am "Freudenberg" wieder ein paar neue Geocaches ausgelegt wurden, habe ich mich heute nach der Arbeit auf den Weg gemacht diese Runde zu laufen. Die Landschaft ist hier (bei Birkelfehl) sehr schön. So wanderte ich durch Fichtenwälder aber auch durch Aufforstungsflächen und Buchenwälder. Dabei gab es viele schöne Fotomotive. Diese habe ich festgehalten und möchte sie nicht für mich allein behalten. Auch wenn es nur gut 2...

1 Bild

"Korallen" im deutschen Wald

Christian Pohl
Christian Pohl | Erndtebrück | am 18.08.2015 | 778 mal gelesen

Erndtebrück: Birkelbach | Schnappschuss

1 Bild

Frühling und Herbst in einem 1

Christian Pohl
Christian Pohl | Erndtebrück | am 22.04.2015 | 61 mal gelesen

Erndtebrück: Birkelbach | Schnappschuss

1 Bild

Ameise auf Nahrungssuche 5

Christian Pohl
Christian Pohl | Erndtebrück | am 21.04.2015 | 50 mal gelesen

Erndtebrück: Birkelbach | Schnappschuss

1 Bild

Veränderte Termine der Ausstellungstrilogie „Verstehen zu Verstehen"

nur blau
nur blau | Naumburg (Saale) | am 12.07.2014 | 179 mal gelesen

Naumburg (Saale): Nietzsche Dokumentationszentrum | In Kürze sollte der zweite Teil der Ausstellungstrilogie „Verstehen zu Verstehen" im Nietzsche Dokumentationszentrum in Naumburg beginnen. Die Ausstellung von Hans-Peter Klie „Wir Metaphysiker" ist nun verlängert bis Donnerstag, 14. August 2014 Die folgenden Termine sind verschoben worden. Die neuen Termine sind: Hans-Peter Klie „Wir Metaphysiker" verlängert bis Donnerstag, 14. August 2014 Martin von...

5 Bilder

"Wir Metaphysiker" im Nietzsche Dokumentationszentrum in Naumburg 1

nur blau
nur blau | Naumburg (Saale) | am 12.04.2014 | 198 mal gelesen

Naumburg (Saale): Nietzsche Dokumentationszentrum | Erster Teil der Ausstellungstrilogie „Verstehen zu Verstehen" Die Trilogie eröffnete mit dem Werk von Hans-Peter Klie, einem Berliner Künstler, in dessen Zentrum sehr häufig die Auseinandersetzung mit philosophischen Themen steht sowie die Verbindung von Wort und Bild. Auch in der aktuellen Ausstellung ist dies der Fall - in einem fiktiven Dialog begegnen sich die Philosophen. Zentraler Blickfang ist eine 5 x 8 Meter große...

1 Bild

Ausstellungstrilogie zu Nietzsches 170. Geburtstag 3

nur blau
nur blau | Naumburg (Saale) | am 27.01.2014 | 341 mal gelesen

Naumburg (Saale): Nietzsche Dokumentationszentrum | Unbestritten ist Nietzsche einer der größten Philosophen Deutschlands, dessen Worte und Wirkung weit über Landes- und Zeitgrenzen hinausreichte. Nietzsches 170. Geburtsjahr ist Anlass für die künstlerisch-philosophisch und auch wissenschaftliche Auseinandersetzung in der Stadt, in der er die letzten Jahres seines Lebens verbrachte: Naumburg. Wie können wir über das Unsagbare, das Ungreifbare, das Unfassbare sprechen – über...