welfenkaserne

Besichtigung Untertageanlage in Igling

Adrian Held
Adrian Held | Bobingen | am 13.05.2015 | 57 mal gelesen

Landsberg am Lech: Welfenkaserne | Treffpunkt: Eingang Welfenkaserne, Iglinger Straße 72 - 86899 Landsberg (vor Landsberg rechts abbiegen - "Welfenkaserne" ist ausgeschildert) Anfahrt mit Privat-PKW Veranstalter: Heimatverein D'Hochsträßler

29 Bilder

Holocaust Gedenkstätte - Landsberg/Lech 2

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Landsberg am Lech | am 02.05.2015 | 1440 mal gelesen

Landsberg: Europäische Holocaust Gedenkstätte | Landsberg auf den Spuren seiner Geschichte…… KZ-Außenlager Kaufering VII Im Frühjahr 2014 begann die Konservierung der Tonröhrenbaracken im ehemaligen KZ-Außenlager Kaufering VII an der Erpftinger Strasse. Ein erfreuliches Zeichen, dass geschichtliches Bewußtsein auch auf öffentlich breiter Basis an den interessierten Besucher herangetragen wird. Freilich sind dazu Maßnahmen erforderlich, die neben der Dokumentation der...

1 Bild

Führung durch die Untertageanlage in der Welfenkaserne 1

Barbara Juchem
Barbara Juchem | Landsberg am Lech | am 27.04.2010 | 3960 mal gelesen

Am 16. April folgten 14 Damen und Herren einer Einladung der Frauenunion Landsberg und besuchten den Iglinger Bunker, die Untertageanlage in der Welfenkaserne. Dieses Monument unserer Zeitgeschichte ist zu einem Drittel oberirdisch und zu zwei Dritteln unterirdisch angelegt. Heute wird es durch die Bundeswehr genutzt, die dort ihre Instandsetzung für Flugzeugelektronik der Luftwaffe untergebracht hat. Um 9 Uhr wurde die...

42 Bilder

Auf den Spuren der Geschichte im Raum Landsberg im 20.Jhdt.: 5

Alfred Platschka
Alfred Platschka | Igling | am 07.04.2010 | 7570 mal gelesen

Landsberg am Lech: Welfenkaserne | „Tod und Leiden mahnen zum Frieden ! (Militärpfarrer Wolfgang Schulz in seiner Ansprache am 11.Mai 1984) Auf den Spuren der Geschichte im Raum Landsberg im 20.Jhdt.: Unter diesem Motto hatte der Historische Verein Landsberg/Lech unter der Leitung der Präsidentin – Frau Knollmüller, zu einer Informationsfahrt am 17.03.2010 geladen, nachdem bereits ein vorheriger Termin im Februar bereits restlos ausgebucht war. Ziel war...