Vorurteile abbauen

Ich frage mich gerade... 28

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 07.02.2016 | 284 mal gelesen

...was spätere Generationen wohl denken, wenn sie im Schulfach Geschichte von Pegida, von Fremdenfeindlichkeit bis hin zu Anschlägen auf Flüchtlingsheime lesen. Zum Glück gibt es aber auch positive Geschichten, von denen sie hoffentlich auch erfahren werden. Ich finde es schön, daß so viele, wie z. B. beim Nachbarschaftsfrühstück in Duisburg-Neudorf, die Gelegenheit wahrnehmen, ins Gespräch zu kommen und sich...

1 Bild

Am 3. Dezember ist der „Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen“ 2

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 01.12.2013 | 143 mal gelesen

Jährlich gibt es durch Krankheit und durch Unfälle immer mehr Menschen mit Behinderungen. Jedoch sind sie in vielen Bereichen nicht immer Teil der Gesellschaft. Das Bildungssystem, der Arbeitsmarkt und nicht zuletzt die Barrieren um sich frei bewegen zu können, machen es vielen Betroffenen fast unmöglich zu erreichen was einem Nichtbehinderten nicht verwehrt bleibt. Barrierefreiheit muss auch in den Köpfen der Gesellschaft...

1 Bild

„Hoffnung im Herzen, Freiheit im Sinn“ – Lesung mit Zekarias Kebraeb und Marianne Moesle

Birgit Kögl
Birgit Kögl | Nördlingen | am 21.08.2012 | 470 mal gelesen

Nördlingen: Stadtbibliothek | Um der Perspektivlosigkeit und dem Druck der Militärdiktatur zu entgehen gab es für Zekarias Kebraeb nur einen Ausweg: Die Flucht nach Europa. Vier Jahre Flucht überlebt er nur knapp. In Europa angekommen, glaubt er sich am Ziel. Doch auch hier stößt er auf Ablehnung. Er liest aus dem gemeinsam mit der Journalistin Marianne Moesle geschriebenen Buch. Datum: Freitag, 21.09.2012, 20.00 Uhr Ort: Stadtbibliothek...