vor-dem-hannoverschen-tor

1 Bild

Burgdorf / Marktstraße 1906/2019

Früher und Heute
Früher und Heute | Burgdorf | am 16.06.2019 | 36 mal gelesen

Burgdorf: Marktstraße | Der Blick in die an dieser Stelle beginnende Marktstraße stammt aus dem Jahre 1906. Die Häuserfront auf der rechten Seite ist bis heute weitgehend erhalten geblieben, wenn man von dem Neubau des ehemaligen Postgebäudes absieht. Auf der linken Seite sind die alten Häuser des Schmiedemeisters Fricke, des Schlachtermeisters Könecke und des Hutmachers Spittau im Zuge des Baus der Hochbrücke über die Bahn im Jahre 1974 abgerissen...

2 Bilder

Burgdorf / Bahnhofstraße – Armenhaus 1970 / 2019

Früher und Heute
Früher und Heute | Burgdorf | am 10.06.2019 | 53 mal gelesen

Für den Bau der Hochbrücke musste ein historisches Gebäude abgerissen werden: das Armenhaus. Es stand mehr als 300 Jahre dort, wo sich heute der Kreisel am Fuß der Brücke befindet. Wenn man früher auf der B188 in Richtung Hannover fuhr, fuhr man die Marktstraße direkt auf das Armenhaus zu. Die B188 ist dann vor dem Gebäude nach links abgeknickt und führte dann über die Straße „Vor dem Hannoverschen Tor“ über einen...