Vogelstimmenwanderung

Nachruf: Einer der treuesten Unterstützer der Initiative "Höchste Eisenbahn für den Südharz" ist von uns gegangen

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 08.09.2019 | 280 mal gelesen

In Memoriam Wilfried Bertram Einer der treuesten Unterstützer der Initiative „Höchste Eisenbahn für den Südharz“ ist von uns gegangen. Wilfried Bertram war zusammen mit Monika Blawe, der unsere Anteilnahme gilt, von Anfang an dabei. Am 125. Geburtstag der Westharzstrecke Herzberg – Seesen am Osteroder Bahnhof, als es sehr schlecht um unsere Bahnstrecken stand, waren beide mit ihrem NABU-Stand dabei, und es entstand die...

1 Bild

Bergheimer und Ortenberger Naturschützer laden zur Vogelstimmenwanderung ein

Ralf-Peter Pfaffenbach
Ralf-Peter Pfaffenbach | Ortenberg | am 29.04.2017 | 16 mal gelesen

Die Natur- und Vogelschutzgruppe Bergheim und der NABU Ortenberg laden auch dieses Jahr wieder zu ihrer gemeinsamen Vogelstimmenwanderung ein. Am Freitag, den 12. Mai, um 17.45 Uhr wird am Vogelschutzhaus in Bergheim zur abendlichen Wanderung aufgebrochen. Die Leitung der dreistündigen Entdeckungstour übernimmt wieder einmal Karl Hermann Heinz aus Stockheim. Dieser wird gewohnt fachkundig und humorvoll über die beobachteten...

6 Bilder

Gelungene Vogelstimmenwanderung des NABU Heuchelheim- Kinzenbach 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 16.05.2016 | 97 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Am 16.05.2016 um 9 Uhr versammelten sich Naturfreunde und Mitglieder des NABU Heuchelheim-Kinzenbach an der Grillhütte. Von dort aus startete man, nach einer kurzen Begrüßung von Herr Gerhard Wiese, zur 15. Vogelstimmenwanderung im Frühling. Die Wanderung ging am Silbersee vorbei, Richtung Fohnbach. Dieser folgte man bis zur Lahn. An der Kropbach Mündung bogen wir auf den Wirtschaftsweg zum alten Kieswerk ab. Von da aus ging...

1 Bild

Vogelstimmenwanderung im Wermesdorfer Grund

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 22.04.2012 | 238 mal gelesen

Bei einer NABU-Vogelstimmenexkursion in den Wermesdorfer Grund unter der Leitung von Erhard Christmann bestimmten Mitglieder und Gäste rund 20 Singvogelarten. Neben Zaunkönig, Heckenbraunelle und Rotkehlchen hörten die Teilnehmer auch aus dem Süden zurückgekehrte Zugvögel: Mönchsgrasmücke, Zilpzalp oder Fitis. Der Waldrand im Frankenberger Ederdorf mit dem Bachtal und den Teichen ist Lebensraum einer artenreichen Vogelwelt....

1 Bild

Den Bluthänfling auf dem Dach erwischt 4

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 16.04.2012 | 197 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Vogelstimmenwanderung in die Lechauen

Langweid: Wasserwachtparkplatz | Wir gehen Lech aufwärts und hören, wie Singdrossel und Rotkehlchen den Morgen besingen. Vielleicht ist auch die Gartengrasmücke schon aus Afrika zurück. Bitte auf geeignete Kleidung und Schuhwerk achten. Leitung: Ulrich Lücke Treffpunkt: Langweid, Rehlinger Str., Wasserwachparkplatz östl. der Lechbrücke Langweid Anmeldung: bis spätestens 02.05.: lpv@lra-a.bayern.de; 0821/3102 2852

1 Bild

Landschaftspflegeverband Landkreis Augsburg: Vogelstimmenwanderung in die Lechauen

Langweid am Lech: Wasserwachparkplatz | Wir gehen Lech abwärts und hören, wie der Zaunkönig den Morgen besingt und die Singdrossel so manche Stimme nachpfeift. Vielleicht lässt sich auch der Pirol sehen. Bitte „Wichtige Hinweise“ auf der Rückseite beachten. Leitung: Ulrich Lücke Treffpunkt: Langweid, Rehlinger Str., Wasserwachtparktplatz östl. der Lechbrücke Langweid Anmeldung bis 25.05. unter lpv@lra-a.bayern.de oder 0821/3102-2852 Erwachsene

1 Bild

Vogelstimmenwanderung in Sankt Andreasberg am 15. Mai 2010 1

Winfried Kippenberg
Winfried Kippenberg | Sankt Andreasberg | am 14.05.2010 | 327 mal gelesen

Sankt Andreasberg: Nationalparkhaus | Einblicke in das morgendliche Vogelkonzert Vogelstimmenwanderung in Sankt Andreasberg Sankt Andreasberg/Oberharz (kip) Für ungeübte Ohren erscheint das morgendliche Vogelkonzert schier undurchdringlich. Mit etwas Übung lassen sich die verschiedenen Gesänge und Rufe aber gut unterscheiden. Walter Wimmer, Leiter des Nationalparkhauses Sankt Andreasberg, wird die während der Wanderung gehörten Rufe und Gesänge...